Swissrail Industry Association / Tue 16.08.2022

Mit Smart-E-Power® einen Beitrag zur Zukunft leisten

Bächli hat sich auf technische Lösungen mit einem nachhaltigen Fokus spezialisiert.
Diese energieeffizienten Transformatoren unter dem Begriff Smart-E-Power® zusammengefasst, sind eine von uns entwickelte Baureihe, welche für effiziente Wickelgüter stehen.

Begriffe wie ökologischer Fussabdruck, Klimawandel, Energieeffizienz und CO2 Ausstoss sind Themen, welche in der heutigen Zeit täglich in den Medien erwähnt werden. Nicht nur in den Medien, sondern auch in unserem Alltag zeigen sich diese Themen immer deutlicher.
 
Bächli hat sich auf technische Lösungen mit einem nachhaltigen Fokus spezialisiert. 
Diese energieeffizienten Transformatoren unter dem Begriff Smart-E-Power® zusammengefasst, sind eine von uns entwickelte Baureihe, welche für effiziente Wickelgüter stehen. 
 
Verluste in Form von thermischer Erwärmung gibt es bei allen elektrischen Komponenten – auch bei Transformatoren. Diese Energie muss nicht nur zusätzlich produziert werden, sie kostet auch natürliche Ressourcen. Durch die hohe Energieeffizienz weisen Smart-E-Power® Produkte kleinste Verlustleistungen aus, so kommt es zu viel geringeren CO2 Emissionen. Das möchten wir Ihnen anhand des Produktebeispiels eines 70 kVA Hilfsbetriebe Transformator aufzeigen.
Abbildung: Bächli AG 03.05.2021, kompakter 70 kVA Hilfsbetriebe Transformator


Darin wird ersichtlich, dass im Vergleich zur Standard Bauart, der Wirkungsgrad des Smart-E-Power® Produktes mit fast einem Prozent höher ist. Damit lassen sich 3'300 kWh Verlustenergie einsparen.

Tabelle: Bächli AG 03.05.2021 – Energiekostenberechnung ausgehend vom Schweizer Energiepreis CHF 0.12 pro kWh


Auch von der Kostenseite her betrachtet, ist es durchaus sinnvoll sich für die Smart-E-Power® Bauart zu entscheiden, denn durch den geringeren Energiebedarf sind die jährlichen Energiekosten rund 30% geringer als bei einem Standard Transformator. Rechnet man mit der durchschnittlichen Lebensdauer eines Transformators von 30 Jahren und dem Wissen, dass mehrere Transformatoren in einem Zug verbaut werden, so kumulieren sich die Ersparnisse auf eine beträchtliche Summe. 
 
Dazu kommt, dass durch eine hochwertige Bauart und das Verwenden von qualitativen Materialien, die Lebensdauer des Produktes stark unterstützt wird. Zusätzlich reduzieren sich die Unterhaltskosten auf ein Minimum und das Produkt ist länger einsatzfähig.
 
Das CO2 Äquivalent (Menge an Emissionsgasen, die bei der Produktion von Energie entstehen) von unserem energieeffizienten Transformator liegt bei 4'109 kg CO2. Ein Standard Transformator verursacht 2 Tonnen mehr CO2 Ausstoss pro Jahr. Diese Menge an CO2 Einsparungen ist vergleichbar mit sieben Hin- und Rückflügen von Zürich nach London (Referenz für die CO2 Berechnung: co2.myclimate.org). 

Uns ist es wichtig zusammen mit unseren Kunden aktiv einen Beitrag zur Nachhaltigkeit zu leisten. 

Flugstrecke London-Zürich
Address
  • Swissrail Industry Association
  • Taubenstrasse 32
  • CH-3011 Bern

Show the map

Keep up-to-date

With our press review of the international rail world – 2x per week