ALSTOM Schienenfahrzeuge AG / Fri 19.11.2021

Israel Railways veröffentlicht eine Mitteilung über die Bestellung von 36 Traxx-Lokomotiven von Alstom

Bis heute hat Alstom Israel Railways mit 27 Traxx-Lokomotiven beliefert.
Die Lokomotiven werden zwischen April 2023 und Oktober 2024 ausgeliefert.

Die 36 Lokomotiven werden zwischen April 2023 und Oktober 2024 mit einer Schlagrate von zwei oder drei Lokomotiven pro Monat ausgeliefert und verfügen über einzigartige Funktionen und erweiterte Sicherheitsfunktionen. Bis heute hat Alstom die Lieferung von 27 Lokomotiven an ISR abgeschlossen. Die gelieferten Lokomotiven bedienen das wachsende elektrifizierte IsR-Netz, die Lokomotiven werden von ISR im Depot Lod gewartet und von den Produkteinführungsteams von Alstom unterstützt.

Alstom trägt seit mehr als 30 Jahren zur Entwicklung von Eisenbahnsystemen in Israel bei, und jeden Tag genießen Hunderttausende von Israelis seine Produkte, Dienstleistungen und grünen und nachhaltigen Mobilitätslösungen. Das Unternehmen ist an 6 Standorten in Israel tätig: dem Hauptsitz in Tel-Aviv, einem Retrofit-Standort und einem Flottenwartungsstandort in Haifa, einem Fahrzeugproduktionsstandort in Dimona und einem Signalisierungsprojekt in Tel Aviv und Be'er-Sheva. Alstom beschäftigt über 250 Mitarbeiter in Israel und ist an 8 fortschrittlichen Infrastrukturprojekten beteiligt, für die es Reisezugwagen und Elektrolokomotiven, Signal- und Integrationssysteme sowie Wartungsdienstleistungen anbietet.
Address
  • Swissrail Industry Association
  • Taubenstrasse 32
  • CH-3011 Bern

Show the map

Keep up-to-date

With our press review of the international rail world – 2x per week