ALSTOM Schweiz AG / Thu 10.11.2022

Alstom unterzeichnet einen Rahmenvertrag mit Rete Ferroviaria Italiana über die Lieferung von ERTMS-Signalsystemen für Mittel- und Süditalien

Alstom erhält den Zuschlag für das Los "South-Centre", das rund 1.400 Kilometer Bahnstrecken umfasst und einen Wert von rund 900 Millionen Euro hat
Die Ausschreibung stellt den letzten Schritt bei der Realisierung von Technologieprojekten dar, die im Rahmen des Nationalen Konjunkturprogramms (NRRP) finanziert werden
Eine digitale Lösung zur Erhöhung der Regelmäßigkeit der Züge und der Kapazität der Netze

Alstom, Weltmarktführer für intelligente und nachhaltige Mobilität, hat einen Rahmenvertrag im Wert von rund 900 Millionen Euro unterzeichnet [1] mit Rete Ferroviaria Italiana (RFI) über die Entwicklung, Lieferung und Inbetriebnahme eines ERTMS [2] Systems (das fortschrittlichste Zugüberwachungs- und -steuerungssystem, das derzeit verfügbar ist) in großem Umfang in Italien zu entwickeln und in Betrieb zu nehmen.

Alstom wird das neueste ERTMS Baseline 3 Level 2 Signalsystem mit GSM-R [3] und dem digitalen Stellwerk ACCM [4] auf 27 von RFI verwalteten Strecken in den Regionen Sardinien, Molise, Apulien, Umbrien, Latium und Kampanien liefern. Das von Alstom vorgeschlagene System erfüllt die technischen Spezifikationen für die Interoperabilität, die von der Europäischen Union und dem CENELEC [5] geforderten technischen Spezifikationen für die Interoperabilität, so dass die höchsten Sicherheitsstandards gewährleistet sind.

Das Los "South-Centre" ist Teil einer 2,7-Milliarden-Euro-Ausschreibung, die von RFI für die Einführung von ERTMS im ganzen Land durchgeführt wird. Es stellt den letzten Teil der im Rahmen des NRRP zu finanzierenden technischen Projekte dar und wird insgesamt etwa 4.800 Kilometer Eisenbahnstrecken umgestalten.

[1] Die Unterzeichnung dieses Rahmenvertrags stellt keinen Auftragseingang dar. Feste Lose gemäß dieser Rahmenvereinbarung werden schrittweise bestellt, wobei die erste Tranche für H2 2022/23 erwartet wird.
[2] Europäisches Eisenbahnverkehrsmanagementsystem
[3] Funksystem für die Sprach- und Datenkommunikation zwischen Strecke und Zug
[4] Zentrale Computerausrüstung mit mehreren Stationen
[5] Europäisches Komitee für elektrotechnische Normung
Address
  • Swissrail Industry Association
  • Taubenstrasse 32
  • CH-3011 Bern

Show the map

Keep up-to-date

With our press review of the international rail world – 2x per week