Newsroom

  • 28. Januar 2020

    Treffen Produktgruppe 4

  • 28. Januar 2020

    Die ENOTRAC AG für anspruchsvolle Ingenieurarbeiten

    ​Seit 1987 verschreibt sich die ENOTRAC AG​ dem Ziel anspruchsvolle, attraktive und interessante Ingenieurarbeiten auszuführen, welche ihren Auftraggebern einen grossen Nutzen bringen sollen.

  • 28. Januar 2020

    InnoTrans Live #1: Alles bereit für den Start bei SWISSRAIL

    Die grösste InnoTrans der Geschichte öffnet morgen ihre Messepforten in Berlin. Die Schweizer Bahnindustrie ist mit 44 SWISSRAIL-Mitgliederfirmen auf fünf Stockwerken auch dieses Jahr wieder äusserst stark vertreten.
    Wie sieht die Situation am Tag vor der Eröffnung aus und welche logistischen Herausforderungen gab es beim Standbau zu bewältigen? Wir erfahren es in der ersten Sendung «InnoTrans Live». Grosse Ehre zum Schluss: Im Tagebuch der Direktorin war SWISSRAIL-Präsident Peter Jenelten zu Gast.

  • 28. Januar 2020

    Erwartungen und Ziele von der InnoTrans 2018

    Was sind die Erwartungen und Ziele der SWISSRAIL-Mitglieder von der diesjährigen InnoTrans? Wir haben uns am Eröffnungstag umgehört! Fazit: Es geht nicht nur ums verkaufen, sondern auch um die Beziehungspflege.

  • 28. Januar 2020

    InnoTrans Live: Tag 1 Eröffnung

    Die Innotrans öffnete heute morgen ihre Tore und in den nächsten Tagen werden über 140’000 BesucherInnen an der grössten Bahnmesse der Welt erwartet. In unserer täglichen Live-Show blicken wir zurück auf die Highlight des Tages.

  • 28. Januar 2020

    Das rCE-powerpack

    Lebensmittel gekühlt und möglichst umweltfreundlich von A nach B transportieren? Die Molinari Rail Group hat gemeinsam mit der railCare AG und der VTG AG eine Lösung entwickelt – Das rCE-powerpack, welches an der InnoTrans in Berlin präsentiert wird.

  • 28. Januar 2020

    InnoTrans-Live: Tag 2

    In der heutigen Sendung gehts ums Essen. Wie wirds auf der Schiene transportiert? Was wird am Swissrail-Stand gegessen? Sicher nicht Chinesisch, da sind wir uns einig! ;) Viel Spass!

  • 28. Januar 2020

    Automatisierte Besucherstrommessung am Swissrail Stand

    Die Cafeteria am Swissrail Gemeinschaftsstand in der Halle 2.2 wird besonders gut besucht. Aber woher können wir das wissen?
    Die Firma Parametric GmbH betreibt eine automatisierte Besucherstrommessung mit ihren Personenzählern und Gateways.

  • 28. Januar 2020

    InnoTrans Live: Tag 3

    Der dritte Tag an der Innotrans stand ganz im Zeichen des Botschafterbesuchs. Paul Seger, Schweizer Botschafter in Deutschland, besuchte heute sämtliche Swissrail-Mitglieder und war beeindruckt von der Schweizer Präsenz. Viel Spass bei der heutigen Live-Sendung!

  • 28. Januar 2020

    Weil Verkehrspolitik Ideen braucht

    Energieffizienz in der Bahnindustrie, ein wichtiges Thema – Das findet auch die Firma ENOTRAC und unterstützt deshalb die Allianz pro Schiene.

  • 28. Januar 2020

    InnoTrans-Live: Tag 4

    Die Innotrans 2018 ist Geschichte! Was bleibt sind die unglaubliche Zahl von 160’000 FachbesucherInnen und ganz viele neue Geschäftsbeziehungen. In der letzten Live-Sendung zur diesjährigen Innotrans blicken wir zurück auf eine tolle Swissrail-Woche in Berlin. Viel Spass und bis 2020!

  • 28. Januar 2020

    Probefahrt der Limmattalbahn erfolgreich durchgeführt

    Seit 2010 ist ENOTRAC in die Planung und den Bau der Limmattalbahn involviert. In den Phasen Vorprojekt bis und mit Erstellung Plangenehmigungsdossier wurde durch ENOTRAC für die Bahntechnik der Teil Energieversorgung bearbeitet. Anschliessend war ENOTRAC innerhalb der INGE ZüriWest als Projektleitung Bahntechnik für die elektrischen Anlagen in den Phasen von der Ausschreibung bis zur Inbetriebsetzung zuständig. Die Inbetriebsetzung der 1. Etappe wurde mit den erfolgreichen Probefahrten am 19. August 2019 abgeschlossen. Die Betriebsbewilligung durch das BAV wurde am 28. August erteilt und die offizielle Eröffnungsfeier der Limmattalbahn findet am 30. August statt.
    Ebenfalls bis zum 30. August soll bereits die Ausführungsprojektierung der zweiten Etappe abgeschlossen sein und die Bauarbeiten beginnen im September. Die Arbeiten der ENOTRAC AG gehen in diesem spannenden Projekt bis Ende 2022 nahtlos weiter.

    Originalbeiträge:
    https://lnkd.in/dPqDVKa
    https://lnkd.in/dpskb-V
    https://lnkd.in/dyp-bvi

  • 28. Januar 2020

    Rock'n'Rail an der OBA 2019

    Vom 29. August bis am 1. September fand auf dem OLMA-Gelände in St. Gallen die 26. Ostschweizer Bildungs-Ausstellung OBA statt. Swissrail war im Rahmen der Rock’n’Rail Kampagne als Aussteller mittendrin und liess die Schülerinnen und Schüler gleich selbst Hand anlegen: Aus Holz oder Aluminium konnten die jungen Berufssuchenden ihren eigenen Zug bauen.
    Nach diesen tollen Tagen an der OBA freuen wir uns, mit dem Rock’n’Rail Stand vom 07. bis 10. November die Bahnindustrie in Luzern an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi vertreten zu können.

  • 28. Januar 2020

    Die Bächli AG: Expertin für Wickelgüter

    Zu Besuch bei einem Swissrail-Mitglied: Die Bächli AG ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Kriens. Jennifer und Daniel Bächli, die die Firma von den Eltern übernehmen, erzählen, wodurch sich die Spezialistin für Wickelgüter hervorhebt und geben einen Einblick in den Produktionsalltag.

  • 20. November 2019

    Swissrail-Mitglied Stadler konnte sich einen weiteren Auftrag für Wasserstoffzüge sichern und setzt damit in den USA einen Meilenstein: 2024 soll der erste Stadler FLIRT H2 in dem Redlands Passenger Rail Project auf der 14 Kilometer langen Strecke zwischen Redlands und Metrolink Station in San Bernardino eingesetzt werden. Die San Bernardino County Transportation Authority - SBCTA will den grünen Personenverkehr in Kalifornien fördern und zugleich den Reisekomfort optimieren. Dazu arbeitet sie regelmässig mit Stadler zusammen; die Zusammenarbeit begann mit der Bestellung dreier dieselelektrischer FLIRT (DMU) im Jahr 2017. Der erste FLIRT H2 wird 2024 in Betrieb genommen, vertraglich ist ein möglicher Flottenausbau auf bis zu insgesamt fünf Modelle festgesetzt. Die Züge bieten je 108 Sitzplätze sowie ausreichend Stehplatz und verkehren mit bis zu 130 Stundenkilometern.

    Quellen: Stadler | Tagblatt | Railway-Technology.com

  • 20. November 2019

    #Swissrail-Mitglied #StadlerRail konnte sich einen weiteren Auftrag für Wasserstoffzüge sichern und setzt damit in den USA einen Meilenstein: http://www.swissrail.com/de/newsroom-14.html 🚊#bahnindustrie #railway #sustainability #greentransport #nachhaltigreisen #greentech #SBCTA

  • 20. November 2019

    Heute findet in München eine Branchenkonferenz zur Förderung von Exporten der Bahnindustrie der DACH-Region statt. Die OeKB hat die Konferenz gemeinsam mit der deutschen Exportkreditagentur Euler Hermes sowie der Schweizer SERV organisiert. Die Schweiz wird durch die Swissrail-Mitglieder ABB, Molinari Rail Group, Stadler, Knorr-Bremse und Supercomputing Systems prominent vertreten.

  • 20. November 2019

    Heute findet in München eine Branchenkonferenz zur Förderung von Exporten der Bahnindustrie der DACH-Region statt: http://www.swissrail.com/de/newsroom-14.html 🚅 #swissrail #railway #bahnindustrie #branchenkonferenz @ABBgroupnews #SupercomputingSystems #StadlerRail #Molinari #KnorrBremse #DACHRegion

  • 22. November 2019

    RT @syslogic_ag: Betriebsleiter Florian Egger: «Wir sind gespannt auf die Resonanz an der @spsmesse 2019.» Bereits jetzt sei die Nachfrage nach KI-fähigen Embedded-Systemen sehr hoch, so Egger. Danke @Redaktion_TuW für den Beitrag! #sps_live #sps19 #KI #embedded #machinelearning https://twitter.com/Redaktion_TuW/status/1197793869481598977

  • 22. November 2019




    Ein spannender Tag geht zu Ende – am Swiss Innovation Forum mit ABB als Hauptpartnerin gab es definitiv wieder die «jährliche Dosis Inspiration»! Wir thematisierten unter anderem die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen innerhalb der digitalen Transformation: Unsere Referentinnen in der Breakout Session Janina Vinklere, Programm- und Community-Managerin, Paula Rios-Rodriguez, Projektleiterin digitale Lösungen sowie Lilac Lopez, Global Program Manager, erklärten hierzu, welche Rolle «Co-Creation-Workshops» für Kunden bei der Innovationsentwicklung spielen. Wir bedanken uns herzlich bei unseren zahlreichen Gästen! #SIF19

  • 25. November 2019

    RT @syslogic_ag: Syslogic zeigt eine ganze Produktreihe an #KI-fähigen #Embedded Systemen auf der @SPSmesse. Daneben präsentiert das Unternehmen seine #Rugged- und Vehicle-Computer sowie eine Auswahl an #HMI-Systemen. Danke @Automationnet für den Beitrag! #SPS19 #SPS2019 #sps_live https://twitter.com/Automationnet/status/1196565262939480064

  • 25. November 2019

    Am Zukunftstag erhalten Kinder einen einmaligen Einblick in die Arbeitswelt ihrer Eltern. Auch viele unserer Mitglieder wurden am 14. November von den Junioren besucht. Wer weiss, vielleicht begrüsst man ja das ein oder andere Kind in ein paar Jahren als Arbeitskollegen zurück.


    Gestern war es lebhaft in der SCS-Aula: 23 Schülerinnen und Schüler waren anlässlich des Zukunftstages zu Besuch, um unseren Ingenieurinnen und Ingenieuren über die Schulter zu schauen und unseren Arbeitsalltag kennenzulernen. Organisiert wurde der Tag von unseren Praktikanten Luca, Patrick und Titus, die alles super vorbereitet und den Tag moderiert haben.
    Zum «Warmwerden» führten Christof Sidler und Felix Eberli aus unserem Management-Team die Kids durch die Firma, danach gab’s ein paar Infos zu allgegenwärtigen Technologietrends (Machine Learning, Künstliche Intelligenz etc.), und später haben die Kinder und Jugendlichen selbst ein Game mit Scratch programmiert. Und zur Stärkung gabs Schoggigipfeli und Pizza!
    Es hat viel Spass gemacht und wir sind sehr gespannt, wer von den Teilnehmenden in ein paar Jahren als Mitarbeiter/in bei SCS durch die Tür spaziert!

  • 02. Dezember 2019

    Aix-Marseille-Provence Métropole setzt auf Automatik: Mit der Hilfe von SWISSRAIL-Mitglied ALSTOM soll das Zugnetz der Linien M1 und M2 bis 2026 vollkommen selbstständig laufen; ab 2024 werden sie bereits teilautomatisch im Einsatz sein. Alstom ist zuständig für die Entwicklung, Lieferung und Installation der 38 Züge, die den modernsten Komfort bieten: Je 500 Passagiere werden auf 65 Metern Zug in den Genuss von Air-Conditioning, Infosystem und Erkerfenstern kommen. Auch die Umwelt wird profitieren: Im Vergleich zu den aktuellen Marseiller Eisenbahnen werden Alstoms Züge mit ihrer elektrischen Bremse und der LED-Beleuchtung 25% Energie einsparen. Zudem werden sie nach Dienstende zu 96% wiederverwendbar sein.

  • 03. Dezember 2019




    AM ZÜRCHER HAUSBERG SETZT MAN AUF STADLER

    Die Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU) hat Stadler gestern den Zuschlag über die Lieferung von fünf weiteren Zweispannungs-Triebzügen erteilt. Mit den dreiteiligen Zügen soll die Kapazität auf der beliebten Pendler- und Ausflugsstrecke zum «Üezgi» verbessert werden. Die neuen SZU-Züge von Stadler werden voraussichtlich ab Juli 2022 die 417 Meter Höhendifferenz zwischen Zürich HB und der Endstation Uetliberg zurücklegen.

  • 04. Dezember 2019




    Thanks to the new Nightjet we'll build for Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) travelling by #train at night in the future will be safer, easier and more comfortable 🌙🚆 Launching in 2022, the Nightjet will offer a new #innovative way of travelling with more comfort, privacy and a better #passengerexperience.

  • 09. Dezember 2019


    Von der Sonne «geKISSt»

    Die Arbeiten am neuen Produktionswerk in St. Margrethen schreiten weiter voran. Heute haben wir zusammen mit der Genossenschaft Solar St. Gallen die Solarstromanlage in Betrieb genommen. Dazu wurden auf dem Dach des Werkes Photovoltaik-Module auf einer Fläche von 6000 Quadratmeter verteilt. Die Solarstromanlage ist damit eine der grössten der Region. Sie liefert etwa einen Viertel des Strombedarfes für die Produktion der Doppelstocktriebzüge des Typs KISS in St. Margrethen. Nebst den Solarpanelen wurden 22 000 Quadratmeter des Daches begrünt. Die Dachbegrünung trägt ebenfalls zur Einsparung von Energiekosten bei und schafft, dank einer Spezialbegrünung des Vereins Floretia, nachhaltigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

  • 09. Dezember 2019

    RT @Mark_Rose25: RT Bahnindustrie_D: Heute vor 184 Jahren am 7.12.1835 legte die erste #Dampflok #Adler mit der Jungfernfahrt den Grundstein für kommerziellen #Personenverkehr auf der #Schiene - #Bahnindustrie Bildquelle: Wikipedia

  • 09. Dezember 2019




    Drei Jahre nach der Insolvenz wieder schwarze Zahlen: Die ehemalige Fahrzeugtechnik Dessau (heute Molinari Rail Systems GmbH) meldet volle Auftragsbücher und 10 Mio. Investitionen, berichtete heute der MDR Sachsen-Anhalt. Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther von Floether und Wissing hatte das Unternehmen 2016 saniert und übertragen. Der Mittelständler, der zur Molinari Rail Group gehört, plant eine Verdopplung der Arbeitsplätze in Dessau (Bildquelle: Deutsche Bahn).

    De vuelta en la oscuridad tres años después de la insolvencia: La antigua Fahrzeugtechnik Dessau (hoy Molinari Rail Systems GmbH) reporta una cartera de pedidos completa y 10 millones de inversiones, informó hoy una radio alemana. El administrador de insolvencia Prof. Dr. Lucas F. Flöther de Floether und Wissing reorganizó y transfirió la empresa en 2016. La mediana empresa, perteneciente al grupo Molinari Rail, tiene previsto duplicar su plantilla en Dessau (Fuente de la imagen: Deutsche Bahn).

  • 28. Januar 2020

    Molinari Rail AG: Eisenbahner aus Überzeugung

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari AG aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 10. Dezember 2019

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure von @RailMolinari aus: http://www.swissrail.com/de/newsroom-14.html 🚆 #swissrail #railway #bahnindustrie #railwaysolutions https://t.co/oA6OWqbB69

  • 10. Dezember 2019

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari Rail Group aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 13. Dezember 2019

    Stadler Rail baut 27 neue Berner Trams für 130 Mio. CHF. Laut eigenen Angaben ist dies die grösste Beschaffung in der Geschichte Bernmobils. Ab 2023 werden die „Tramlink“-Modelle in der Schweizer Hauptstadt im Einsatz sein. Die Trams ersetzen unter anderem die alten blau-roten Trams auf der Linie 6, sowie die alten Modelle auf den Linien 3 und 7. Der Terminplan sieht vor, dass die ersten Trams Ende 2022 bei Bernmobil eintreffen sollen. Ab 2023 sollen die Tramlinks im fahrplanmässigen Betrieb zum Einsatz kommen.

    Quelle: SRF 1, 12.12.2019

  • 13. Dezember 2019

    Stadler baut 27 neue Berner Trams für 130 Mio. CHF. Die „Tramlink“-Modelle werden ab 2023 in der Schweizer Hauptstadt im Einsatz sein. Laut eigenen Angaben ist dies die grösste Beschaffung in der Geschichte Bernmobils. #swissrail #railway #bahnindustrie

  • 16. Dezember 2019




    Der Countdown für die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels läuft! Für die letzte Etappe der Alpentransversale NEAT lieferte ABB wie bereits für den Gotthard-Tunnel Mittelspannungsschaltanlagen, Schutzgeräte, Niederspannungsprodukte und Trockentransformatoren. Ende 2020 verkehren zudem Giruno-Züge von Stadler Rail mit unseren Traktions- und Batterieladelösungen auf der NEAT! Ein Giruno wurde für den Einsatz nach neuem Fahrplan heute auf den Namen «Ceneri 2020» getauft.

    Mehr erfahrt ihr unter: https://rb.gy/f03lre 📷© SBB CFF FFS #ceneri2020

  • 16. Dezember 2019

    RT @ABBgroupnews: ❄️ Last week #Iceland experienced 149 mph winds and 10-feet snowdrifts. But even these harsh conditions didn't stop our fast-chargers from working! #EVCharging #emobility #ABB #FutureOfMobility @ABBelec #blizzard

  • 18. Dezember 2019

    RT @AlphaTrains: We ordered 7 Desiro MLs from Siemens Mobility. Ostdeutsche Eisenbahn GmbH will lease these for service on the "Ostseeküste" route, initially in a 3-car configuration and soon after delivery, a fourth car will be added to increase the train’s capacity. http://bit.ly/38OS9hf

  • 19. Dezember 2019

    RT @hubersuhner: HUBER+SUHNER in the news – Andreas Sila, Market Manager Data Center at HUBER+SUHNER on what it take to successfully deploy an edge #DataCenter. Read the full article https://bit.ly/2PAssJK

  • 19. Dezember 2019

    Neue Herausforderung aufs neue Jahr gesucht? Viele #swissrail Mitglieder bieten interessante Positionen in ihren vielseitigen Unternehmen an. Werde Teil der Bahnwelt und freue dich auf spannende Aufgaben! Interessiert? Die Vakanzen findest du auf http://bahnjobs.ch. #newjob

  • 31. Dezember 2019

    Happy New Year! Wir wünschen von Herzen alles Gute im neuen Jahr und einen fantastischen Rutsch in die neue Dekade.

  • 31. Dezember 2019

    Happy New Year! Wir wünschen von Herzen alles Gute im neuen Jahr und einen fantastischen Rutsch in die neue Dekade. 🚝 🎉 #HappyNewYear #HappyNewYear2020 #swissrail #railway #bahnindustrie #neuesjahr #GutenRutsch

  • 16. Januar 2020

    RT @thomasforth: In 2003, Bordeaux had no tram. In 2003, Leeds had no tram. In 2020, Bordeaux's tram will look like this, the dotted lines complete. In 2020, Leeds will have no tram, no metro, and not much else. We are bad at this in the UK. It makes us all poorer than we could be.

  • 16. Januar 2020

    RT @GarethDennis: This news, on the day that... 🚄 green groups re-state their opposition to railways ⛔️ ✈️ the government adds further subsidy to the air industry 💰 ⛽️ fuel duty, unlike the ice caps, remains frozen ❄️ ...pretty much sums up the state we are in 🤬 https://www.bbc.co.uk/news/science-environment-51111176

  • 16. Januar 2020

    RT @GBChamberBoss: Standing on the balcony of @MyBCU Curzon Building looking out at the rapidly changing #Birmingham cityscape always leaves me in no doubt on the positive impact #HS2 has already had on our city, and reinforces how transformational it will be when complete, as it must be!

  • 16. Januar 2020

    RT @Kevin_D_Tennent: Its bizarre to claim that a twin track railway would cause irreparable habitat damage and loss to biodiversity when excessive road traffic is contributing to these problems every day in the UK. #HS2 We simply cannot migrate traffic from road to rail without extra capacity. https://twitter.com/GarethDennis/status/1217355745970266112

  • 17. Januar 2020

    Wir gratulieren BÄR Bahnsicherung AG zum grössten Auftrag in der Firmengeschichte: Das Netz der Linien Bière-Apples-Morges und Apples-l'Isle der MBC mit ihrem Stellwerksystem EUROLOCKING auszurüsten.

    "Im heimischen Markt einen neuen Kunden gewinnen zu dürfen ist immer besonders schön», meint Christoph Lerch, Leiter Verkauf & Produktmanagement bei BÄR Bahnsicherung AG.

    Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!


    La plus grande commande de l'histoire de BÄR.
    Der grösste Auftrag in der Geschichte von BÄR.

    Les MBC Transports de la région Morges Bière Cossonay font confiance à la technologie suisse d'enclenchement électronique.

    C'est un grand plaisir pour nous de pouvoir équiper le réseau ferroviaire Bière-Apples-Morges et Apples-l'Isle avec #EUROLOCKING et le nouveau système de contrôle des trains ZBMS jusqu'en 2026 et nous remercions les MBC pour la confiance accordée.
    Il s'agit pour BÄR, avec un volume total de CHF 22,6 millions, de la plus grande commande individuelle de l'histoire de l'entreprise, histoire vieille de 32 ans.

    #smartsolutionsforsaferailtraffic

    ------

    Die MBC Transports de la région Morges Bière Cossonay vertrauen auf Schweizer Stellwerkstechnik.

    Es ist uns eine grosse Freude bis ins Jahr 2026 das Netz der Linien Bière-Apples-Morges und Apples-l'Isle der MBC mit #EUROLOCKING und der neuen Zugbeeinflussungssystem ZBMS ausrüsten zu dürfen und danken ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Mit einem Gesamtvolumen von CHF 22.6 Millionen handelt es sich um den grössten Einzelauftrag in unserer 32-jährigen Firmengeschichte.

    #smartsolutionsforsaferailtraffic

  • 19. Januar 2020

    Lots of people ask us about how high speed rail increases capacity on the existing railway network... 👥📈 We've an explainer video coming up, but here are some simple graphs showing how capacity can be increased by splitting out different traffic types... 🚄🚈

  • 20. Januar 2020

    RT @HS2ltd: #HS2 is the only shovel-ready project that will also deliver much needed new capacity on the West Coast, East Coast and Midland mainlines too. Four railways for the price of one. Four lines with more seats and more trains, all contributing to our country's #lowcarbon future. https://t.co/rI32gllAmU

  • 20. Januar 2020

    Here's another example using our new service pattern graphic: a timetable that relies on trains passing each other at a station to maximise capacity. In this instance, a single short delay has a knock-on effect on the rest of the services following it 🕐🕓🕖

  • 22. Januar 2020

    RT @EurostarJustinp: I'm seeing a lot of "Why don't we upgrade the existing rail network instead of building HS2?" on social media at the moment. Here's a great thread explaining the benefits of high speed rail. Spoiler alert: It's not just about speed! ⬇️ https://twitter.com/PermanentRail/status/1095442758993625091

  • 22. Januar 2020

    Britain’s secretary of state for transport, Mr Grant Shapps, says that while South Western Railway (SWR) is still meeting its franchise financial commitments, contingency plans are being drawn up in case it fails http://ow.ly/ul6e30qbvxP

  • 22. Januar 2020

    RT @PaulWhitewick: We aren't experts on #HS2 but are always asked what we think. So we went and found an expert! Thanks to @GarethDennis for his time in explaining lots to us. Oh and also a little fly past and chat with @MrTimDunn about @samaritans + CALM. Video: https://youtu.be/Nf5avCUNP0M

  • 22. Januar 2020

    SG Rail has appointed Ricardo to provide system engineering support during construction of Seoul’s GTX high-speed regional rail network Line A http://ow.ly/qjUy50y2hf5

  • 23. Januar 2020

    RT @HS2ltd: With our current #railway almost full to capacity, Lindsay @RailFreight explains how #HS2 will create more space on the existing railway to improve local, regional and #freight services. #MoreFreightByRail https://t.co/UiUxUZRiqM

  • 23. Januar 2020

    The Railway in 2020: The German government looks on the verge of finally backing down from its policy of avoiding deficit financing. http://ow.ly/WVIA50y2RWF

  • 23. Januar 2020

    Exploratory discussions are believed to be underway regarding a possible merger between Bombardier Transportation and Alstom according to a report by Bloomberg http://ow.ly/VTsI30qbGMT

  • 23. Januar 2020

    The governor of São Paulo has issued a service order on January 17 for the immediate start of works to extend Metro Line 2-Green. http://ow.ly/pj3K50y2XsY

  • 23. Januar 2020

    Birmingham Airport and Midlands Connect have signed a collaboration agreement to improve road and rail access to the airport. http://ow.ly/PSY550y2XVi

  • 23. Januar 2020

    Wie immer im Januar: Start ins Neue Jahr mit dem Neujahrsapéro in der Geschäftsstelle - bestens verköstigt von Ristorante Da Carlo Bern. Danke für's zahlreiche Erscheinen!

  • 23. Januar 2020

    German Rail’s freight subsidiary DB Cargo has placed an order with Toshiba, Japan, for 50 hybrid locomotives. DB will also rent another 50 locomotives http://ow.ly/s2mA30qbOYo

  • 24. Januar 2020

    A report on HS2 published by Britain’s National Audit Office says there is huge uncertainty around the DfT's latest estimate of the cost of the project. http://ow.ly/aWgs50y3Rcn

  • 24. Januar 2020

    Initial testing has started at Alstom’s plant in Hornell, New York state, of the first of 28 Accela Express high-speed trains for Amtrak. http://ow.ly/wnTT50y3U4i

  • 24. Januar 2020

    New York City Transit (NYCT) president, Mr Andy Byford, resigned unexpectedly on January 23, two years after taking up the role. http://ow.ly/T6pm50y3Zsc

  • 24. Januar 2020

    Ardanuy Ingeniería has announced sales of €16m for 2019, saying it was benefiting from growth in the Iberian market. http://bit.ly/2vdYTpD

  • 24. Januar 2020

    Traffic increased by 76% in the first month of operating a through service on Israel’s A1 link between Jerusalem Navon and Tel Aviv Hahagana http://ow.ly/OBA830qc12s

  • 24. Januar 2020

    US commuter operator Virginia Railway Express will hold its fourth annual Industry Day on March 6, where it will present information about upcoming projects and engage with industry to discuss business opportunities. http://bit.ly/2vdYTpD

  • 24. Januar 2020

    #ad Middle East Rail is back from 25 - 26 February 2020! Don't miss out on the regional show for innovation, technology, and strategy taking place in Dubai World Trade Centre! Register for free here: http://bit.ly/38zFDBg #MERail

  • 24. Januar 2020

    The African Development Bank is to include seven International Federation of Consulting Engineers standard contracts for projects it finances in the next five years. http://bit.ly/2vdYTpD

  • 24. Januar 2020

    VY has awarded SkedGo a contract to develop a new Mobility as a Service (MaaS) journey planner for the Scandinavian region http://ow.ly/ewGZ50y4aQo

  • 24. Januar 2020

    Central Puget Sound Regional Transit Authority (Sound Transit) has secured $US 1.4bn in US federal government funding for a light rail extension in Seattle http://ow.ly/ebVw30qc3qG

  • 27. Januar 2020

    IN DEPTH: This year should see not one but two prototypes of very light rail vehicles being tested in the UK. http://bit.ly/30NKwUW

  • 27. Januar 2020

    Western Australia has granted a Special Rail Licence for the construction and operation of the 143 km heavy haul line which Fortescue Metals Group is building as part of its A$1·7bn Eliwana iron ore project. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 27. Januar 2020

    LKW Walter, Stena Line, the Port of Kiel and CFL Multimodal have launched a thrice-weekly service carrying cranable trailers and containers between Bettembourg-Dudelange in Luxembourg and the port’s Schwedenkai, the departure point for ferries to Göteborg. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 27. Januar 2020

    This year Transmashholding’s Kolomensky plant is to supply Pesa Bydgoszcz with a further 23 5-26DG-03 diesel engines for the repowering of Polish Class ST44 (Type M62) locomotives. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 27. Januar 2020

    Genesee & Wyoming’s UK companies Freightliner and Pentalver businesses are to use Tideworks’ Intermodal Pro TOS and Traffic Control software across their terminals. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 27. Januar 2020

    TransContainer has a dispatched a freight service carrying lithium ion batteries from South Korea to Poland. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 27. Januar 2020

    Rail Cargo Group has launched a twice-weekly TransFER service between the Enns container terminal in Austria and the Port of Hamburg. http://bit.ly/2tUvCjt

  • 28. Januar 2020

    RT @GarethDennis: