Newsroom

  • 06. April 2020

    Norway's Vy is laying off another 400 employees from its rail and administration sectors as passenger numbers dropped by more than 80% due to the coronavirus pandemic http://ow.ly/TxuW50z6v8S

  • 06. April 2020

    IN DEPTH: Future railway research initiatives need to adopt a partnership approach in order to widen support from EU member states and ensure that the benefits are shared more evenly, believes Miroslav Haltuf. https://bit.ly/3aODZgX

  • 06. April 2020

    IRJ IN-DEPTH: Despite Switzerland’s efforts to help create an efficient rail freight corridor between the North Sea and Italy, a number of challenges still exist, Anitra Green reports. http://ow.ly/LO5Z50z6mii

  • 06. April 2020

    Hitachi has unveiled a more streamlined version of the series LO maglev test train which it is building for JR Central. http://ow.ly/vSEw50z6htH

  • 06. April 2020

    Warsaw Metro opened the 3.4km Wolski extension to Line M2 from Rondo Daszyńskiego to Ksiecia Janusza on April 5, adding three new stations to the two line network http://ow.ly/FI7K30qvGpj

  • 06. April 2020

    Rail Balitca: two contracts awarded for design and design supervision of the two remaining sections of the Latvian main line http://ow.ly/rLOK50z6gQJ

  • 06. April 2020

    Short-notice spaghetti trains organised to alleviate supermarket pasta shortages as customers stock up https://bit.ly/2RbZlNd

  • 06. April 2020

    Etihad Rail has launched construction on package B of the 216km stage 2 of the UAE’s national railway development project http://ow.ly/bA6i30qvFN8

  • 06. April 2020

    Nurminen Logistics says actions to prevent the spread of Covid-19 have had a larger impact on China to Europe air and maritime freight than on rail, and have led to some traffic shifting from air to rail. https://bit.ly/2UMyB8v

  • 06. April 2020

    MRTA opened the final section of the Blue Line metro from Tao Poon to Tha Phra on the western side of Bangkok on March 30. http://ow.ly/MGt850z6c7B

  • 06. April 2020

    UAE: @Etihad_Rail awards control centre contract to @VINCI led joint venture, as work starts on Package B. https://bit.ly/2XoAKcj

  • 06. April 2020

    RT @MetroReportInt: IN DEPTH: As host city for the 2016 Summer Olympic Games, Rio de Janeiro was able to develop new tram and BRT routes, but ambitious plans to expand the city’s small metro network have made limited progress. Benjámin Zelki investigates. https://bit.ly/3e0DH8r

  • 06. April 2020

    Russian Railways’ UTLC ERA, the port of Baltiysk in Kaliningrad oblast and the port of Mukran in Germany have launched regular multimodal container services between Scandinavia and China using unified CIM/SMGS consignment notes. https://bit.ly/2UMyB8v

  • 06. April 2020

    Russia: A simplified procedure for remote interaction with freight customers has been established by Russian Railways to help prevent the spread of coronavirus infections https://bit.ly/34p3Ae5

  • 06. April 2020

    Robert Heděnec has taken over as Financial Director at Czech state freight operator ČD Cargo, replacing Martin Šimek. https://bit.ly/2UMyB8v

  • 06. April 2020

    The Mongolian government has extended the timeframe for discussions ahead of the proposed construction of the 545 km Erdenet to Ovoot heavy haul coal railway by 18 months to September 18 2021. https://bit.ly/2UMyB8v

  • 06. April 2020

    RT @MrTimDunn: I’ve got good news... it’s my new TV series! **The Architecture The Railways Built** Join me, experts & friends as we explore stories behind many fascinating railway buildings. Starts 8pm Tues 28 April @YesterdayTweets Channel on @UKTV for 10 weeks! More details soon 😉🚂🛤🚇🏫🏛 https://t.co/Qq1I1GkH1p

  • 06. April 2020

    Electronics supplier ELTEC has expanded its range with CyBox I/O interface boards for onboard networks, including the collection of operating data for condition-based monitoring https://bit.ly/2xUIQyE

  • 06. April 2020

    As the first Shift2Rail research programme heads towards completion, thoughts are turning to priorities for the next European budget period after 2021. Executive Director Carlo Borghini speaks to Chris Jackson. https://bit.ly/2UOBvJX

  • 03. April 2020

    RT @RailbusinessUK: UK: Porterbrook and partners complete ETCS test runs with Heathrow Express EMUs. https://bit.ly/2UH5ljn

  • 03. April 2020

    RT @alexcburrows: We have had a great week talking about #rail #decarbonisation and launching the BCRRE Centre of Excellence in Rail Decarbonisation - read all about it on Birmingham Centre for Railway Research and Education (BCRRE) Blog >> #research #innovation https://lnkd.in/guRTqQG

  • 03. April 2020

    The latest updates from our #coronavirus live blog include an 'adaptation plan' from @GetlinkGroup and @GC_Rail decision to suspend its services. http://bit.ly/2TS797z

  • 03. April 2020

    RT @KevinSmithIRJ: Czech private operator Leo Express is operating 10% of normal services and carrying just 5% of usual passengers due to the coronavirus pandemic, a situation which the business can only sustain for "one or two months," former CEO Peter Köhler has told me https://bit.ly/2wXDQZG

  • 03. April 2020

    Renfe is working with Talgo to adapt Talgo 250 Dual high-speed trains into hospital trains, capable of transferring patients affected by the coronavirus around Spain if needed http://ow.ly/QYHW30qv0fD

  • 03. April 2020

    Hungary: more tenders called as part of a major capacity enhancement scheme on a busy cross-city corridor in Budapest. https://bit.ly/3dUcHaH

  • 03. April 2020

    A freight train driver is dead and several lorry drivers injured after a locomotive collided with a concrete bridge section on the Karlsruhe - Basel line http://ow.ly/9h4h50z4dNc

  • 03. April 2020

    Lower Saxony transport authority (LNVG) is set to refurbish 169 intermediate coaches from its fleet of Bombardier double-deck trains http://ow.ly/SPiU50z4a9L

  • 02. April 2020

    VR Transpoint piloted operation of an 830m 6000-tonne freight train consisting of 66 wagons and two Siemens Vectron locomotives at the end of March http://ow.ly/jl0t30quOil

  • 24. März 2020

    Das #Bachelorstudium VERKEHRSSYSTEME an der @ZHAW: "Viele Absolventinnen und Absolventen haben nach dem Verkehrssysteme-Studium erfolgreich ihre Karriere in der Bahnbranche gestartet." - Dr. Thomas Sauter-Servaes, Leiter Studiengang Verkehrssysteme. http://ow.ly/Hrif50yOHef

  • 24. März 2020

    RT @GarethDennis: Join me LIVE on Wednesday at 19:00 for Episode 2 of #RailNatter... This time we're talking about the Class 158 (!?) and why I think it is a great and rather under-loved train that was equally as important for Britain's rail fortunes as the HST 🤓 TUNE IN TO TELL ME I'M WRONG 📺

  • 20. März 2020

    RT @Heidi_LDN: New PA announcements running at all tube stations: “All TfL services are now solely focussed on ensuring critical workers can move around as needed. You should not be using public transport or travelling for anything other than essential journeys.” #StaySafeStayHome https://t.co/GrImjCwxVd

  • 20. März 2020

    RT @MrTimDunn: Saturday 21st March, all day. It’s your time to share the projects you’ve made, the things you enjoy, the things you love. It’s time we had the greatest model train show on earth... it’s time for #TwitterModelTrainShow! https://t.co/MFeNz4Xy51

  • 20. März 2020

    RT @GarethDennis: Last week, @HS2ltd let us have a wander around the future Curzon Street station... I thought I'd take the chance to show you the scale of what will be Britain's first new inter-city terminus in a century! #RailwaysExplained #whyHS2 Watch here: https://www.youtube.com/watch?v=uRgLGjhikic

  • 19. März 2020

    The efforts to make the city bus in Aarau quieter and more #environmentally friendly. @FurrerFreyGB mobile and space-saving "all-in-one" charging station is in use for this pilot line and charges the fully #electric #Bus from HESS with 300kW of power. http://ow.ly/HQEn50yOFn4

  • 18. März 2020

    RT @syslogic_ag: Die lüfterlosen und wartungsfreien #Railway/#Transportation Computer von Syslogic sind ideal für Rolling-Stock-Anwendungen, sei es als #Train Management System, #Datenlogger, Digital Video Recorder oder als Steuerungsrechner. https://www.syslogic.de/deu/railway-transportation-computers-38724.shtml #Bahn #predictivemaintenance https://t.co/oss6zj7b4T

  • 16. März 2020

    This week, @C4Dispatches released their documentary looking at the gridlock in the British rail industry as a result of government inaction over the last decade. We were commissioned to come up with key "pinch points" across the country. #Dispatches https://t.co/k7La4khet8

  • 16. März 2020

    RT @GarethDennis: 🚨 NEW THING ALERT 🚨 This Wednesday, join me at 19:00 for #RailNatter: a LIVE free-for-all chat about railways over at http://youtube.com/garethdennistv 📺 This week's @C4Dispatches includes a list of ten pinch points that @PermanentRail came up with, so that's our theme for Episode 1!

  • 14. März 2020

    RT @ChloeLaversuch: Plans to transform the front of York Station and demolish Queen Street Bridge are set to go ahead (if they get planning permission) - after a West Yorkshire Combined Authority bid for funding was approved #LDReporter

  • 14. März 2020

    RT @MrTimDunn: You might be after loo rolls but I'm stockpiling like

  • 14. März 2020

    RT @SteveWhiteRail: Good to see testing taking place this week to bring into use the new platform 5 at Stevenage 👇 Photo credit : Marc Edwards @TLRailUK @GNRailUK

  • 13. März 2020

    Freie Bahn für die Zukunft: Schau dich auf https://zcu.io/D1Kr um! 👆 Auf dieser Plattform schreiben unsere Mitglieder ihre freien Stellen aus. 🚆 Produktion und Dienstleistungen für alle Formen des spurgebundenen Verkehrs. #railway #railwayindustrie #jobs #future

  • 25. Februar 2020

    #Subsahara, #railbaltica und #Benelux-Staaten: Wir haben einen fundierten Einblick in verschiedene Märkte und interessante Projekte erhalten. Vielen Dank @SGE! Nun Stimmen unsere Mitglieder über das definitive Ziel der "Swissrail Fact Finding-Mission 2020" ab. #railway

  • 23. Januar 2020

    Wie immer im Januar: Start ins Neue Jahr mit dem Neujahrsapéro in der Geschäftsstelle - bestens verköstigt von Ristorante Da Carlo Bern. Danke für's zahlreiche Erscheinen!

  • 17. Januar 2020

    Wir gratulieren BÄR Bahnsicherung AG zum grössten Auftrag in der Firmengeschichte: Das Netz der Linien Bière-Apples-Morges und Apples-l'Isle der MBC mit ihrem Stellwerksystem EUROLOCKING auszurüsten.

    "Im heimischen Markt einen neuen Kunden gewinnen zu dürfen ist immer besonders schön», meint Christoph Lerch, Leiter Verkauf & Produktmanagement bei BÄR Bahnsicherung AG.

    Wir wünschen weiterhin viel Erfolg!


    La plus grande commande de l'histoire de BÄR.
    Der grösste Auftrag in der Geschichte von BÄR.

    Les MBC Transports de la région Morges Bière Cossonay font confiance à la technologie suisse d'enclenchement électronique.

    C'est un grand plaisir pour nous de pouvoir équiper le réseau ferroviaire Bière-Apples-Morges et Apples-l'Isle avec #EUROLOCKING et le nouveau système de contrôle des trains ZBMS jusqu'en 2026 et nous remercions les MBC pour la confiance accordée.
    Il s'agit pour BÄR, avec un volume total de CHF 22,6 millions, de la plus grande commande individuelle de l'histoire de l'entreprise, histoire vieille de 32 ans.

    #smartsolutionsforsaferailtraffic

    ------

    Die MBC Transports de la région Morges Bière Cossonay vertrauen auf Schweizer Stellwerkstechnik.

    Es ist uns eine grosse Freude bis ins Jahr 2026 das Netz der Linien Bière-Apples-Morges und Apples-l'Isle der MBC mit #EUROLOCKING und der neuen Zugbeeinflussungssystem ZBMS ausrüsten zu dürfen und danken ganz herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Mit einem Gesamtvolumen von CHF 22.6 Millionen handelt es sich um den grössten Einzelauftrag in unserer 32-jährigen Firmengeschichte.

    #smartsolutionsforsaferailtraffic

  • 31. Dezember 2019

    Happy New Year! Wir wünschen von Herzen alles Gute im neuen Jahr und einen fantastischen Rutsch in die neue Dekade. 🚝 🎉 #HappyNewYear #HappyNewYear2020 #swissrail #railway #bahnindustrie #neuesjahr #GutenRutsch

  • 31. Dezember 2019

    Happy New Year! Wir wünschen von Herzen alles Gute im neuen Jahr und einen fantastischen Rutsch in die neue Dekade.

  • 16. Dezember 2019




    Der Countdown für die Eröffnung des Ceneri-Basistunnels läuft! Für die letzte Etappe der Alpentransversale NEAT lieferte ABB wie bereits für den Gotthard-Tunnel Mittelspannungsschaltanlagen, Schutzgeräte, Niederspannungsprodukte und Trockentransformatoren. Ende 2020 verkehren zudem Giruno-Züge von Stadler Rail mit unseren Traktions- und Batterieladelösungen auf der NEAT! Ein Giruno wurde für den Einsatz nach neuem Fahrplan heute auf den Namen «Ceneri 2020» getauft.

    Mehr erfahrt ihr unter: https://rb.gy/f03lre 📷© SBB CFF FFS #ceneri2020

  • 13. Dezember 2019

    Stadler Rail baut 27 neue Berner Trams für 130 Mio. CHF. Laut eigenen Angaben ist dies die grösste Beschaffung in der Geschichte Bernmobils. Ab 2023 werden die „Tramlink“-Modelle in der Schweizer Hauptstadt im Einsatz sein. Die Trams ersetzen unter anderem die alten blau-roten Trams auf der Linie 6, sowie die alten Modelle auf den Linien 3 und 7. Der Terminplan sieht vor, dass die ersten Trams Ende 2022 bei Bernmobil eintreffen sollen. Ab 2023 sollen die Tramlinks im fahrplanmässigen Betrieb zum Einsatz kommen.

    Quelle: SRF 1, 12.12.2019

  • 10. Dezember 2019

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari Rail Group aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 10. Dezember 2019

    Molinari Rail AG: Eisenbahner aus Überzeugung

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari AG aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 09. Dezember 2019




    Drei Jahre nach der Insolvenz wieder schwarze Zahlen: Die ehemalige Fahrzeugtechnik Dessau (heute Molinari Rail Systems GmbH) meldet volle Auftragsbücher und 10 Mio. Investitionen, berichtete heute der MDR Sachsen-Anhalt. Insolvenzverwalter Prof. Dr. Lucas F. Flöther von Floether und Wissing hatte das Unternehmen 2016 saniert und übertragen. Der Mittelständler, der zur Molinari Rail Group gehört, plant eine Verdopplung der Arbeitsplätze in Dessau (Bildquelle: Deutsche Bahn).

    De vuelta en la oscuridad tres años después de la insolvencia: La antigua Fahrzeugtechnik Dessau (hoy Molinari Rail Systems GmbH) reporta una cartera de pedidos completa y 10 millones de inversiones, informó hoy una radio alemana. El administrador de insolvencia Prof. Dr. Lucas F. Flöther de Floether und Wissing reorganizó y transfirió la empresa en 2016. La mediana empresa, perteneciente al grupo Molinari Rail, tiene previsto duplicar su plantilla en Dessau (Fuente de la imagen: Deutsche Bahn).

  • 09. Dezember 2019


    Von der Sonne «geKISSt»

    Die Arbeiten am neuen Produktionswerk in St. Margrethen schreiten weiter voran. Heute haben wir zusammen mit der Genossenschaft Solar St. Gallen die Solarstromanlage in Betrieb genommen. Dazu wurden auf dem Dach des Werkes Photovoltaik-Module auf einer Fläche von 6000 Quadratmeter verteilt. Die Solarstromanlage ist damit eine der grössten der Region. Sie liefert etwa einen Viertel des Strombedarfes für die Produktion der Doppelstocktriebzüge des Typs KISS in St. Margrethen. Nebst den Solarpanelen wurden 22 000 Quadratmeter des Daches begrünt. Die Dachbegrünung trägt ebenfalls zur Einsparung von Energiekosten bei und schafft, dank einer Spezialbegrünung des Vereins Floretia, nachhaltigen Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

  • 04. Dezember 2019




    Thanks to the new Nightjet we'll build for Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) travelling by #train at night in the future will be safer, easier and more comfortable 🌙🚆 Launching in 2022, the Nightjet will offer a new #innovative way of travelling with more comfort, privacy and a better #passengerexperience.

  • 03. Dezember 2019




    AM ZÜRCHER HAUSBERG SETZT MAN AUF STADLER

    Die Sihltal Zürich Uetliberg Bahn (SZU) hat Stadler gestern den Zuschlag über die Lieferung von fünf weiteren Zweispannungs-Triebzügen erteilt. Mit den dreiteiligen Zügen soll die Kapazität auf der beliebten Pendler- und Ausflugsstrecke zum «Üezgi» verbessert werden. Die neuen SZU-Züge von Stadler werden voraussichtlich ab Juli 2022 die 417 Meter Höhendifferenz zwischen Zürich HB und der Endstation Uetliberg zurücklegen.

  • 02. Dezember 2019

    Aix-Marseille-Provence Métropole setzt auf Automatik: Mit der Hilfe von SWISSRAIL-Mitglied ALSTOM soll das Zugnetz der Linien M1 und M2 bis 2026 vollkommen selbstständig laufen; ab 2024 werden sie bereits teilautomatisch im Einsatz sein. Alstom ist zuständig für die Entwicklung, Lieferung und Installation der 38 Züge, die den modernsten Komfort bieten: Je 500 Passagiere werden auf 65 Metern Zug in den Genuss von Air-Conditioning, Infosystem und Erkerfenstern kommen. Auch die Umwelt wird profitieren: Im Vergleich zu den aktuellen Marseiller Eisenbahnen werden Alstoms Züge mit ihrer elektrischen Bremse und der LED-Beleuchtung 25% Energie einsparen. Zudem werden sie nach Dienstende zu 96% wiederverwendbar sein.

  • 25. November 2019

    Am Zukunftstag erhalten Kinder einen einmaligen Einblick in die Arbeitswelt ihrer Eltern. Auch viele unserer Mitglieder wurden am 14. November von den Junioren besucht. Wer weiss, vielleicht begrüsst man ja das ein oder andere Kind in ein paar Jahren als Arbeitskollegen zurück.


    Gestern war es lebhaft in der SCS-Aula: 23 Schülerinnen und Schüler waren anlässlich des Zukunftstages zu Besuch, um unseren Ingenieurinnen und Ingenieuren über die Schulter zu schauen und unseren Arbeitsalltag kennenzulernen. Organisiert wurde der Tag von unseren Praktikanten Luca, Patrick und Titus, die alles super vorbereitet und den Tag moderiert haben.
    Zum «Warmwerden» führten Christof Sidler und Felix Eberli aus unserem Management-Team die Kids durch die Firma, danach gab’s ein paar Infos zu allgegenwärtigen Technologietrends (Machine Learning, Künstliche Intelligenz etc.), und später haben die Kinder und Jugendlichen selbst ein Game mit Scratch programmiert. Und zur Stärkung gabs Schoggigipfeli und Pizza!
    Es hat viel Spass gemacht und wir sind sehr gespannt, wer von den Teilnehmenden in ein paar Jahren als Mitarbeiter/in bei SCS durch die Tür spaziert!

  • 22. November 2019




    Ein spannender Tag geht zu Ende – am Swiss Innovation Forum mit ABB als Hauptpartnerin gab es definitiv wieder die «jährliche Dosis Inspiration»! Wir thematisierten unter anderem die gemeinsame Erarbeitung von Lösungen innerhalb der digitalen Transformation: Unsere Referentinnen in der Breakout Session Janina Vinklere, Programm- und Community-Managerin, Paula Rios-Rodriguez, Projektleiterin digitale Lösungen sowie Lilac Lopez, Global Program Manager, erklärten hierzu, welche Rolle «Co-Creation-Workshops» für Kunden bei der Innovationsentwicklung spielen. Wir bedanken uns herzlich bei unseren zahlreichen Gästen! #SIF19

  • 20. November 2019

    Heute findet in München eine Branchenkonferenz zur Förderung von Exporten der Bahnindustrie der DACH-Region statt. Die OeKB hat die Konferenz gemeinsam mit der deutschen Exportkreditagentur Euler Hermes sowie der Schweizer SERV organisiert. Die Schweiz wird durch die Swissrail-Mitglieder ABB, Molinari Rail Group, Stadler, Knorr-Bremse und Supercomputing Systems prominent vertreten.

  • 20. November 2019

    Swissrail-Mitglied Stadler konnte sich einen weiteren Auftrag für Wasserstoffzüge sichern und setzt damit in den USA einen Meilenstein: 2024 soll der erste Stadler FLIRT H2 in dem Redlands Passenger Rail Project auf der 14 Kilometer langen Strecke zwischen Redlands und Metrolink Station in San Bernardino eingesetzt werden. Die San Bernardino County Transportation Authority - SBCTA will den grünen Personenverkehr in Kalifornien fördern und zugleich den Reisekomfort optimieren. Dazu arbeitet sie regelmässig mit Stadler zusammen; die Zusammenarbeit begann mit der Bestellung dreier dieselelektrischer FLIRT (DMU) im Jahr 2017. Der erste FLIRT H2 wird 2024 in Betrieb genommen, vertraglich ist ein möglicher Flottenausbau auf bis zu insgesamt fünf Modelle festgesetzt. Die Züge bieten je 108 Sitzplätze sowie ausreichend Stehplatz und verkehren mit bis zu 130 Stundenkilometern.

    Quellen: Stadler | Tagblatt | Railway-Technology.com

  • 13. November 2019

    Die Bächli AG: Expertin für Wickelgüter

    Zu Besuch bei einem Swissrail-Mitglied: Die Bächli AG ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Kriens. Jennifer und Daniel Bächli, die die Firma von den Eltern übernehmen, erzählen, wodurch sich die Spezialistin für Wickelgüter hervorhebt und geben einen Einblick in den Produktionsalltag.

  • 25. September 2019

    Rock'n'Rail an der OBA 2019

    Vom 29. August bis am 1. September fand auf dem OLMA-Gelände in St. Gallen die 26. Ostschweizer Bildungs-Ausstellung OBA statt. Swissrail war im Rahmen der Rock’n’Rail Kampagne als Aussteller mittendrin und liess die Schülerinnen und Schüler gleich selbst Hand anlegen: Aus Holz oder Aluminium konnten die jungen Berufssuchenden ihren eigenen Zug bauen.
    Nach diesen tollen Tagen an der OBA freuen wir uns, mit dem Rock’n’Rail Stand vom 07. bis 10. November die Bahnindustrie in Luzern an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi vertreten zu können.

  • 29. August 2019

    Probefahrt der Limmattalbahn erfolgreich durchgeführt

    Seit 2010 ist ENOTRAC in die Planung und den Bau der Limmattalbahn involviert. In den Phasen Vorprojekt bis und mit Erstellung Plangenehmigungsdossier wurde durch ENOTRAC für die Bahntechnik der Teil Energieversorgung bearbeitet. Anschliessend war ENOTRAC innerhalb der INGE ZüriWest als Projektleitung Bahntechnik für die elektrischen Anlagen in den Phasen von der Ausschreibung bis zur Inbetriebsetzung zuständig. Die Inbetriebsetzung der 1. Etappe wurde mit den erfolgreichen Probefahrten am 19. August 2019 abgeschlossen. Die Betriebsbewilligung durch das BAV wurde am 28. August erteilt und die offizielle Eröffnungsfeier der Limmattalbahn findet am 30. August statt.
    Ebenfalls bis zum 30. August soll bereits die Ausführungsprojektierung der zweiten Etappe abgeschlossen sein und die Bauarbeiten beginnen im September. Die Arbeiten der ENOTRAC AG gehen in diesem spannenden Projekt bis Ende 2022 nahtlos weiter.

    Originalbeiträge:
    https://lnkd.in/dPqDVKa
    https://lnkd.in/dpskb-V
    https://lnkd.in/dyp-bvi

  • 21. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 4

    Die Innotrans 2018 ist Geschichte! Was bleibt sind die unglaubliche Zahl von 160’000 FachbesucherInnen und ganz viele neue Geschäftsbeziehungen. In der letzten Live-Sendung zur diesjährigen Innotrans blicken wir zurück auf eine tolle Swissrail-Woche in Berlin. Viel Spass und bis 2020!

  • 21. September 2018

    Weil Verkehrspolitik Ideen braucht

    Energieffizienz in der Bahnindustrie, ein wichtiges Thema – Das findet auch die Firma ENOTRAC und unterstützt deshalb die Allianz pro Schiene.

  • 20. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 3

    Der dritte Tag an der Innotrans stand ganz im Zeichen des Botschafterbesuchs. Paul Seger, Schweizer Botschafter in Deutschland, besuchte heute sämtliche Swissrail-Mitglieder und war beeindruckt von der Schweizer Präsenz. Viel Spass bei der heutigen Live-Sendung!

  • 20. September 2018

    Automatisierte Besucherstrommessung am Swissrail Stand

    Die Cafeteria am Swissrail Gemeinschaftsstand in der Halle 2.2 wird besonders gut besucht. Aber woher können wir das wissen?
    Die Firma Parametric GmbH betreibt eine automatisierte Besucherstrommessung mit ihren Personenzählern und Gateways.

  • 19. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 2

    In der heutigen Sendung gehts ums Essen. Wie wirds auf der Schiene transportiert? Was wird am Swissrail-Stand gegessen? Sicher nicht Chinesisch, da sind wir uns einig! ;) Viel Spass!

  • 19. September 2018

    Das rCE-powerpack

    Lebensmittel gekühlt und möglichst umweltfreundlich von A nach B transportieren? Die Molinari Rail Group hat gemeinsam mit der railCare AG und der VTG AG eine Lösung entwickelt – Das rCE-powerpack, welches an der InnoTrans in Berlin präsentiert wird.

  • 18. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 1 Eröffnung

    Die Innotrans öffnete heute morgen ihre Tore und in den nächsten Tagen werden über 140’000 BesucherInnen an der grössten Bahnmesse der Welt erwartet. In unserer täglichen Live-Show blicken wir zurück auf die Highlight des Tages.

  • 18. September 2018

    Erwartungen und Ziele von der InnoTrans 2018

    Was sind die Erwartungen und Ziele der SWISSRAIL-Mitglieder von der diesjährigen InnoTrans? Wir haben uns am Eröffnungstag umgehört! Fazit: Es geht nicht nur ums verkaufen, sondern auch um die Beziehungspflege.

  • 17. September 2018

    InnoTrans Live #1: Alles bereit für den Start bei SWISSRAIL

    Die grösste InnoTrans der Geschichte öffnet morgen ihre Messepforten in Berlin. Die Schweizer Bahnindustrie ist mit 44 SWISSRAIL-Mitgliederfirmen auf fünf Stockwerken auch dieses Jahr wieder äusserst stark vertreten.
    Wie sieht die Situation am Tag vor der Eröffnung aus und welche logistischen Herausforderungen gab es beim Standbau zu bewältigen? Wir erfahren es in der ersten Sendung «InnoTrans Live». Grosse Ehre zum Schluss: Im Tagebuch der Direktorin war SWISSRAIL-Präsident Peter Jenelten zu Gast.

  • 14. September 2018

    Die ENOTRAC AG für anspruchsvolle Ingenieurarbeiten

    ​Seit 1987 verschreibt sich die ENOTRAC AG​ dem Ziel anspruchsvolle, attraktive und interessante Ingenieurarbeiten auszuführen, welche ihren Auftraggebern einen grossen Nutzen bringen sollen.

  • 08. Mai 2018

    Treffen Produktgruppe 4