Newsroom

  • 03. Juli 2020

    Swissrail zu Besuch bei TBF + Partner AG in der Niederlassung in Bern:

    Reto Marti, Mitglied der Geschäftsleitung und Partner, erzählt, zu welchen positiven Erkenntnissen Corona beigetragen hat, und inwiefern aktuelle Projekte von der Pandemie betroffen sind.

    Bezüglich dem Projekt Alptransit Ceneri-Basistunnel, wo TBF die Fachleitung Erdung wahrnimmt, meint Reto Marti: «Wir sind sehr zuversichtlich, dass im Dezember von diesem Jahr der Bahnbetrieb der Öffentlichkeit übergeben werden kann».

  • 29. Juni 2020

    "Die volkswirtschaftliche Bedeutung des öffentlichen Verkehrs" - eine von Swissrail und LITRA - Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr- aufgegebene Studie.

    Die ganze Aufzeichnung der Medienkonferenz sowie alle Details zur Studie findest Du hier:
    https://www.swissrail.com/de/medien-20.html

    und hier: https://litra.ch/de/aktuelles/der-offentliche-verkehr-sichert-100000-arbeitsplatze-fur-die-schweiz/



  • 26. Juni 2020

    Did you know... the #fact that the #rail is four times more efficient in terms of space than road freight #transport? In road freight transport, 6.4 square metres are required per 1,000 tonne-kilometres per year, and 1.6 square metres in rail freight transport. #railway

  • 26. Juni 2020

    Hast Du gewusst...
    dass die Schiene viermal so flächeneffizient ist wie die Güterverkehrsleistung auf der Strasse?

    Pro 1'000 Personenkilometer pro Jahr beansprucht der Schienenverkehr 2.6 Quadratmeter. Das sind 1.4 Quadratmeter weniger als der motorisierte Individualverkehr.

    Im Güterverkehr zeigt sich ein ähnliches Bild wie im Personenverkehr: Im Strassengüterverkehr werden pro 1'000 Tonnenkilometer pro Jahr 6.4 m2 benötigt, im Güterschienenverkehr sind es 1.6 m2. Die Schiene ist somit viermal so flächeneffizient wie die Güterverkehrsleistung auf der Strasse.

    👉 Alle Details zur Studie "Die volkswirtschaftliche Bedeutung des öffentlichen Verkehrs", sowie die ganze Aufzeichnung der Medienkonferenz findest Du hier:
    https://www.swissrail.com/de/medien-20.html



  • 25. Juni 2020

    Hast Du gewusst…
    Die Schweizer Bahnindustrie erzielt pro Jahr einen Umsatz von 2.9 Mia. Franken. 40% davon werden ins Ausland exportiert.

    👉 Alle Details zur Studie "Die volkswirtschaftliche Bedeutung des öffentlichen Verkehrs", sowie die ganze Aufzeichnung der Medienkonferenz findest Du hier:
    https://www.swissrail.com/de/medien-20.html

  • 24. Juni 2020

    Did you know... the #fact that the #rail #industry, with 6,600 direct and 4,200 indirect full-time equivalents, generates direct value added of 1.2 billion euros CHF and an indirect value added of 0.6 billion CHF per year? 👉 https://www.swissrail.com/de/medien-20.html

  • 24. Juni 2020

    Hast Du gewusst...
    Die Bahnindustrie erzielt mit 6'600 direkten und 4'200 indirekten Vollzeitäquivalenten eine direkte Wertschöpfung von 1.2 Mia. CHF und eine indirekte Wertschöpfung von 0.6 Mia. CHF pro Jahr.

    👉 Alle Details zur Studie "Die volkswirtschaftliche Bedeutung des öffentlichen Verkehrs", sowie die ganze Aufzeichnung der Medienkonferenz findest Du hier:
    https://www.swissrail.com/de/medien-20.html

  • 23. Juni 2020

    An important milestone after several years of development @bahnsicherung: On 12 June 2020, the Federal Office of Transport (BAV) granted type approval for the #EUROLOCKING electronic interlocking system. 👉 http://ow.ly/VSl650AdZn1

  • 22. Juni 2020

    The #Monorack from Garaventa AG has no demands on the terrain. Because this slim #rail fits into any terrain, whether in vineyards, for forestry or for construction sites which are difficult to access. 👉 learn more about the Monorack: https://monorack.doppelmayr.com/

  • 22. Juni 2020

    Das Monorack - die Einschienenradzahnbahn.
    Diese schlanke #Fahrschiene von Doppelmayr Garaventa hat keine Ansprüche an das Gelände.
    Denn das #Monorack fügt sich in jedes Terrain ein, sei es im Weinberg, zur Alperschliessung, für die Forstwirtschaft, bei schwer zugänglichen Baustellen oder zur Erschliessung von Liegenschaften in Hanglagen.

    #monorail


    !NEWS! 😍 Ab sofort findet ihr alle Informationen rund um das Monorack auf unserer neuen Website: http://monorack.doppelmayr.com

  • 18. Juni 2020

    Erfolgreiche Installation eines Provisoriums durch die Furrer+Frey AG bei der Aargau Verkehr AG (AVA) in Aarau.

    In Aarau entsteht ein komplett neues Bahnhofsgebäude. Zusätzlich wird die Bahnanlage erweitert. Gleis 12 und Gleis 13 entsprechen bereits den künftigen Anforderungen. Das Gleis 11 wird erweitert für längere Züge (120 Meter). Zudem werden die Rampen und Treppen ausgebaut und die Unterführung verbreitert.

    mehr zum Projekt hier: https://www.aargauverkehr.ch/unternehmen/projekte/bahnhofaarau


    Erfolgreiche Installation eines Provisoriums durch die Furrer+Frey AG bei der Aargau Verkehr AG (AVA) in Aarau. In den letzten zwei Wochen wurde ein ...

  • 17. Juni 2020

    The importance of threat monitoring☝️

    "Threat monitoring is such an important protective measure that it is explicitly mentioned again and again in standards and new regulations. This is precisely why Selectron has decided to develop an intrusion detection solution specifically for rolling stock that can detect hazards at an early stage."

    Within the Knorr-Bremse Group, SELECTRON SYSTEMS AG has positioned itself as the leading company for rail cybersecurity.

    👉 All about cybersecurity and its importance in an interview with Paolo Fanuli, Head Center of Competence OT Cybersecurity: https://www.selectron.ch/en/news/newsletter/themen/newsletter-4-2019/Embedded-Cyber-Security.php


    The topic of cybersecurity is becoming increasingly important for Selectron – in addition to ensuring the safety of its products, the company must also protect them against cyber attacks. Paolo Fanuli, Head of Cybersecurity at Selectron, explains the dangers faced by the railway industry in terms ...

  • 16. Juni 2020

    Die Molinari Rail Systems GmbH sucht zur Unterstützung des Molinari-Teams in Dessau einen Fahrzeugelektriker (Schienenfahrzeuge) (m/w/d).

    👉 Weitere Stellenausschreibungen der MRS: https://www.molinari-rail.com/de/jobs/

    Stellenausschreibung auf LinkedIn: http://ow.ly/p7Yf50A3UG1


    Zur Verstärkung unseres Teams am #MRS Standort in #Dessau (#SachsenAnhalt) suchen wir ab 01.08.2020 einen Fahrzeugelektriker (Schienenfahrzeuge) (m/w/d...

  • 16. Juni 2020

    Molinari Rail Systems GmbH is looking for a vehicle electrician (rail vehicles) (m/f/d) to support the Molinari team in Dessau @MolinariRailGrp 👉 More job advertisements of MRS: http://ow.ly/b4QE50A3UVb Job advertisement on LinkedIn: http://ow.ly/qBJp50A3UVa

  • 15. Juni 2020

    KLÜBER LUBRICATION AG India CEO Hitendra Bhargava in an interview with "Textile Magazine" about the challenges of the global COVID-19 crisis and the strategies for the post lockdown phase to support customers even better.

    👉 read the article here: http://emagazine.indiantextilemagazine.in/31651/01_03_2020#page/69


    “At Klüber Lubrication India we firmly believe in staying connected with the customers.” In an exclusive interview with "Textile Magazine", Klüber Lubrication...

  • 12. Juni 2020

    How to prevent a #train from #cyberattack?

    SELECTRON SYSTEMS AG is addressing the unique #cybersecurity challenges in the #rail #industry. Therefore Selectron systems AG presents the Selectron TDS: a crucial element of detection and protection against cyberattack.

    👉learn more about the TDS: https://www.selectron.ch/en/cyber-security/Threat-Detection-Intrusion-Detection.php

    Post on LinkedIn: http://ow.ly/gBPI50A3S8O


    Securing trains from cyberattacks with the Selectron TDS – our new rail-specific #IntrusionDetectionSystem. As the risk of cyberattacks to critical railway...

  • 11. Juni 2020

    #Mobilität nach der Corona-Krise - Wird der Individualverkehr zunehmen und der #öffentliche #Verkehr abnehmen?

    Eine Studie von Deloitte über die Auswirkungen der Corona-Krise auf das gegenwärtige und zukünftige Mobilitätsverhalten.
    👉 https://www2.deloitte.com/ch/de/pages/public-sector/articles/mobilitaet-nach-der-corona-krise.html


    Die Corona-Krise wird das Mobilitätsverhalten der Bevölkerung verändern. Der Individualverkehr wird zunehmen, der öffentliche Verkehr sowie Taxi und Fahrdienste haben das Nachsehen. Die Diskussionen um die optimale Raumnutzung und Finanzierung der veränderten Mobilität dürften sich dadurch we...

  • 11. Juni 2020

    Mobility after Corona crisis - a survey about the impact of corona on the current and future #mobility #behaviour by @DeloitteCH Will private transport increase and #public #transport decrease? 👉 http://ow.ly/Fka550A3QDD

  • 08. Juni 2020

    📰 Eine Lektüre für den Start in die Woche:
    “der Schienenbus” schreibt ausführlich über die Euro-Dual Lokomotiven.

    👉to the article: https://www.europeanlocpool.com/wp-content/uploads/2020/05/Der_Schienenbus_03_2020..pdf

  • 05. Juni 2020

    Ein starkes Zeichen in schwierigen Zeiten! Der Bundesrat sichert die Finanzierung der #Eisenbahninfrastruktur für die nächsten vier Jahren mit 14,4 Mia. Franken.

    Le Conseil fédéral assure le financement de l'infrastructure #ferroviaire pour les quatre prochaines années à hauteur de 14,4 milliards d'euros.

    The Federal Council is securing the financing of the #railway #infrastructure for the next four years with 14.4 billion euros. francs.

    👉 https://www.nzz.ch/schweiz/schienennetz-bundesrat-will-144-milliarden-investieren-ld.1556396


    Der Bundesrat will mehr Geld für das Schienennetz. Er beantragt dem Parlament für die nächsten vier Jahre 1,2 Milliarden Franken mehr als bisher.

  • 04. Juni 2020

    Congratulations! BÄR Bahnsicherung AG has won a new customer for their interlocking system #EUROLOCKING.

    The order is to renew the signalling installations in the stations of Buttes, Couvet and Môtiers and the Val de Travers with the most modern technology in order to continue to guarantee the safety and reliability of #rail traffic.

    👉 learn more about it: http://ow.ly/yQQG50zYvKc


    The Transports Publics Neuchâtelois SA (transN) decides for EUROLOCKING - It is a great pleasure for us to have won a new customer for our interlocking...

  • 29. Mai 2020

    Passengers appreciate the large door release buttons in #public #transportation. 🤷 Have you ever ...


    Passengers appreciate the large door release buttons in #public #transportation. 🤷 Have you ever wondered about their importance and which company deals with such door openers?

    EAO AG enables #passengers to #travel safely and comfortably from boarding to disembarking. EAO's #door #openers are used on trains, trams, metros, buses, ships, lifts and escalators.
    In the interest of people with disabilities, EAO AG maintains close relations and a lively exchange with their associations.

    EAO AG a Swiss company founded in 1947, has developed into one of the world’s leading manufacturers of high-quality industrial switches, complete custom HMI panels and interface systems, and specialised automotive #switch #systems. 👉learn more about EAO AG: https://eao.com/de/

  • 26. Mai 2020

    Also about the #railway industry of Switzerland but a bit off the rolling stock: Our new member ...


    Also about the #railway industry of Switzerland but a bit off the rolling stock:

    Our new member INGENIEUS AG is currently implementing the entire mechanical development of the V-Lockers - an automatic bicycle parking system. The pilot system of two V-Locker towers is expected to be installed at SBB train station Münchenbuchsee in summer 2020. 👉 learn more about the project: http://www.v-locker.ch 👉 about the Ingenieus AG: https://ingenieus.ch/

    #rollingstock #railway #trainstation

  • 22. Mai 2020

    With pleasure we introduce our new Swissrail member INGENIEUS AG: As a design and development co...


    With pleasure we introduce our new Swissrail member INGENIEUS AG:

    As a design and development company, Ingenieus AG supports its customers from the first sketches of ideas to the implementation of prototypes. No matter whether it is an individual part optimization or a new construction of complete interior, exterior and exterior car body topics - Ingenieus AG helps out.

    Currently the team of Ingenieus AG supports railway operators with calculations and strength proofs of safety critical components. They are also heavily involved in refit topics, such as the redesign of side wall tables or WC cabins. 👉 Visit their website: https://ingenieus.ch/ and learn more about their activities.
    #engineering #ingenieur #railway #swissrail

  • 21. Mai 2020

    Siemens Mobility has just sold its 1,000th #Vectron #locomotive. Of these, more than 60 locomotiv...


    Siemens Mobility has just sold its 1,000th #Vectron #locomotive.
    Of these, more than 60 locomotives are in service for four #Swiss #railway companies: SBB Cargo International, BLS Cargo, Hupac und railCare.

    The #Vectron locomotives have already accumulated more than 300 million fleet kilometers of service. The Vectron is used for both #freight and #passenger service. The locomotives can be delivered as a purely #electric version operating on either alternating current (AC) or direct current (DC), or as a multisystem (MS) variant. The Vectrons have a power output of 5.2 or 6.4 megawatts. 👉 read more about the anniversary locomotive: https://press.siemens.com/global/en/pressrelease/siemens-mobility-sells-1000th-vectron-locomotive

  • 20. Mai 2020

    How is the #crisis affecting #mobility and everyday life in Switzerland? This graphic illustrate...


    How is the #crisis affecting #mobility and everyday life in Switzerland?

    This graphic illustrates the change in kilometers travelled by transport mode. It is a first result of the #MOBIS-COVID-19 #study. This research project of IVT, ETH Zurich and WWZ, University of Basel is a continuation of the original MOBIS study. On March 16, 2020, participants who completed the MOBIS study were invited to reinstall the GPS Logger and Travel Diary App “Catch-my-Day” to record their mobility behaviour during the period of the Corona Virus.
    The first results show that the number of trips fell by 40% from about 5 to about 3 per day.
    The activity spaces collapsed by 80%, but has since started to recover slowly.
    The distances by trip, when undertaken, do not change much, but for walking and cycling. Cycling, in particular, sees a large increase in kilometers travelled. 👉 read more about the Research Project MOBIS-COVID-19: https://istp.ethz.ch/news/2020/04/research-project-mobis-covid19-mobility-behaviour-in-switzerland-coronavirus-study.html 👉 Results as of 18th May, 2020: https://ivtmobis.ethz.ch/mobis/covid19/reports/latest

  • 15. Mai 2020

    We welcome our new member COMPOUNDS AG. Compounds AG develops and produces #rubber compounds its...


    We welcome our new member COMPOUNDS AG.

    Compounds AG develops and produces #rubber compounds itself and sells them to fabricators. Compounds AG also produces #rubber profiles and #seals itself. These are used in mechanical engineering, in vehicles - especially in #rail #vehicles. All products are produced according to customer specifications.
    Compounds AG produces exclusively in Switzerland and employs around 60 people including physicists, chemists and mechanical engineers in its development department.
    They are currently developing three fire protection compounds, which they actually wanted to present this year at the #Innotrans in September. They have also been operating a new Rubber Process Analyser (RPA) for a few days now. With this, development projects for rubber compounds can be pursued faster and more specifically (👉 https://www.linkedin.com/posts/compounds-ag_wearecompounds-recipeforsuccess-activity-6653164012450136065-oR6p) 👉 Visit their website and learn more about the company Compounds AG: https://www.compounds.ch/de/compounds-ag.html

    #Swissrail #compounds #rubber #railway

  • 15. Mai 2020

    CHF 10.9 million for the Wengeralpbahn: With an interest-free loan of 10.9 million Swiss francs ...


    CHF 10.9 million for the Wengeralpbahn:

    With an interest-free loan of 10.9 million Swiss francs from the canton of Berne, additional #trains will be able to be used for #public #transport between Lauterbrunnen and Wengen. The additional #rolling #stock is intended to unbundle access #traffic to Wengen from tourist traffic from Lauterbrunnen towards Kleine Scheidegg/ Jungfraujoch.
    The Wengeralpbahn AG belongs to the #Jungfraubahn Group. 👉 read the article here: http://ow.ly/nNxl50zGVht

    Picture source: Der Bund (2020). 10 Millionen für neues Roll­material der Wengern­alpbahn. Abgerufen am 15.05.2020.

    #Swissrail #railway #rollingstock #train #traffic

  • 14. Mai 2020

    Swissrail is now also on Instagram 👋 #Swissrail Industry Association is the association of the #S...


    Swissrail is now also on Instagram 👋
    #Swissrail Industry Association is the association of the #Swiss #railway #industry 🚊
    It unites over one hundred members. They produce vehicles and components and provide services for all forms of rail-bound traffic.
    ____________________________________________________________ 👉 Visit our Website to learn more about the association and ist members: https://www.swissrail.com/
    _____________________________________________________________ 👉 Visit also our Social Media channels on:
    - LinkedIn: https://me.linkedin.com/company/swissrail
    - Twitter: https://twitter.com/swissrail_com?lang=de
    - Facebook: https://de-de.facebook.com/swissrailcom/

  • 13. Mai 2020

    There's an online #information evening of the #ZHAW school of engineering today at 6pm: http://ow...


    There's an online #information evening of the #ZHAW school of engineering today at 6pm: http://ow.ly/lNRG50zsH80
    Do you want to delve into the railway industry?
    👉Look at the Bachelor's degree Transport Systems: http://ow.ly/MaTK50zsH7Z

    #study #transport #system #railway

    @engineeringzhaw

  • 10. Dezember 2019

    Molinari Rail AG: Eisenbahner aus Überzeugung

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari AG aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 13. November 2019

    Die Bächli AG: Expertin für Wickelgüter

    Zu Besuch bei einem Swissrail-Mitglied: Die Bächli AG ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Kriens. Jennifer und Daniel Bächli, die die Firma von den Eltern übernehmen, erzählen, wodurch sich die Spezialistin für Wickelgüter hervorhebt und geben einen Einblick in den Produktionsalltag.

  • 25. September 2019

    Rock'n'Rail an der OBA 2019

    Vom 29. August bis am 1. September fand auf dem OLMA-Gelände in St. Gallen die 26. Ostschweizer Bildungs-Ausstellung OBA statt. Swissrail war im Rahmen der Rock’n’Rail Kampagne als Aussteller mittendrin und liess die Schülerinnen und Schüler gleich selbst Hand anlegen: Aus Holz oder Aluminium konnten die jungen Berufssuchenden ihren eigenen Zug bauen.
    Nach diesen tollen Tagen an der OBA freuen wir uns, mit dem Rock’n’Rail Stand vom 07. bis 10. November die Bahnindustrie in Luzern an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi vertreten zu können.

  • 29. August 2019

    Probefahrt der Limmattalbahn erfolgreich durchgeführt

    Seit 2010 ist ENOTRAC in die Planung und den Bau der Limmattalbahn involviert. In den Phasen Vorprojekt bis und mit Erstellung Plangenehmigungsdossier wurde durch ENOTRAC für die Bahntechnik der Teil Energieversorgung bearbeitet. Anschliessend war ENOTRAC innerhalb der INGE ZüriWest als Projektleitung Bahntechnik für die elektrischen Anlagen in den Phasen von der Ausschreibung bis zur Inbetriebsetzung zuständig. Die Inbetriebsetzung der 1. Etappe wurde mit den erfolgreichen Probefahrten am 19. August 2019 abgeschlossen. Die Betriebsbewilligung durch das BAV wurde am 28. August erteilt und die offizielle Eröffnungsfeier der Limmattalbahn findet am 30. August statt.
    Ebenfalls bis zum 30. August soll bereits die Ausführungsprojektierung der zweiten Etappe abgeschlossen sein und die Bauarbeiten beginnen im September. Die Arbeiten der ENOTRAC AG gehen in diesem spannenden Projekt bis Ende 2022 nahtlos weiter.

    Originalbeiträge:
    https://lnkd.in/dPqDVKa
    https://lnkd.in/dpskb-V
    https://lnkd.in/dyp-bvi

  • 21. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 4

    Die Innotrans 2018 ist Geschichte! Was bleibt sind die unglaubliche Zahl von 160’000 FachbesucherInnen und ganz viele neue Geschäftsbeziehungen. In der letzten Live-Sendung zur diesjährigen Innotrans blicken wir zurück auf eine tolle Swissrail-Woche in Berlin. Viel Spass und bis 2020!

  • 21. September 2018

    Weil Verkehrspolitik Ideen braucht

    Energieffizienz in der Bahnindustrie, ein wichtiges Thema – Das findet auch die Firma ENOTRAC und unterstützt deshalb die Allianz pro Schiene.

  • 20. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 3

    Der dritte Tag an der Innotrans stand ganz im Zeichen des Botschafterbesuchs. Paul Seger, Schweizer Botschafter in Deutschland, besuchte heute sämtliche Swissrail-Mitglieder und war beeindruckt von der Schweizer Präsenz. Viel Spass bei der heutigen Live-Sendung!

  • 20. September 2018

    Automatisierte Besucherstrommessung am Swissrail Stand

    Die Cafeteria am Swissrail Gemeinschaftsstand in der Halle 2.2 wird besonders gut besucht. Aber woher können wir das wissen?
    Die Firma Parametric GmbH betreibt eine automatisierte Besucherstrommessung mit ihren Personenzählern und Gateways.

  • 19. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 2

    In der heutigen Sendung gehts ums Essen. Wie wirds auf der Schiene transportiert? Was wird am Swissrail-Stand gegessen? Sicher nicht Chinesisch, da sind wir uns einig! ;) Viel Spass!

  • 19. September 2018

    Das rCE-powerpack

    Lebensmittel gekühlt und möglichst umweltfreundlich von A nach B transportieren? Die Molinari Rail Group hat gemeinsam mit der railCare AG und der VTG AG eine Lösung entwickelt – Das rCE-powerpack, welches an der InnoTrans in Berlin präsentiert wird.

  • 18. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 1 Eröffnung

    Die Innotrans öffnete heute morgen ihre Tore und in den nächsten Tagen werden über 140’000 BesucherInnen an der grössten Bahnmesse der Welt erwartet. In unserer täglichen Live-Show blicken wir zurück auf die Highlight des Tages.

  • 18. September 2018

    Erwartungen und Ziele von der InnoTrans 2018

    Was sind die Erwartungen und Ziele der SWISSRAIL-Mitglieder von der diesjährigen InnoTrans? Wir haben uns am Eröffnungstag umgehört! Fazit: Es geht nicht nur ums verkaufen, sondern auch um die Beziehungspflege.

  • 17. September 2018

    InnoTrans Live #1: Alles bereit für den Start bei SWISSRAIL

    Die grösste InnoTrans der Geschichte öffnet morgen ihre Messepforten in Berlin. Die Schweizer Bahnindustrie ist mit 44 SWISSRAIL-Mitgliederfirmen auf fünf Stockwerken auch dieses Jahr wieder äusserst stark vertreten.
    Wie sieht die Situation am Tag vor der Eröffnung aus und welche logistischen Herausforderungen gab es beim Standbau zu bewältigen? Wir erfahren es in der ersten Sendung «InnoTrans Live». Grosse Ehre zum Schluss: Im Tagebuch der Direktorin war SWISSRAIL-Präsident Peter Jenelten zu Gast.

  • 14. September 2018

    Die ENOTRAC AG für anspruchsvolle Ingenieurarbeiten

    ​Seit 1987 verschreibt sich die ENOTRAC AG​ dem Ziel anspruchsvolle, attraktive und interessante Ingenieurarbeiten auszuführen, welche ihren Auftraggebern einen grossen Nutzen bringen sollen.

  • 08. Mai 2018

    Treffen Produktgruppe 4