Newsroom

  • 22. Mai 2020

    Mit Freude stellen wir unser Neumitglied Ingenieus AG vor:

    Als Konstruktions- und Entwicklungsunternehmen unterstützen die Ingenieus AG ihre Kunden je nach Bedarf von den ersten Ideenskizzen bis hin zur Prototypenumsetzung. Egal ob es sich um eine Einzelteiloptimierung oder eine Neukonstruktion kompletter Innen- Aussen- Wagenkastenthemen handelt – die Ingenieus AG bietet Hand.

    Aktuell unterstützt das Team der Ingenieus AG Bahnbetreiber mit Berechnungen und Festigkeitsnachweisen von sicherheitskritischen Komponenten. Zudem sind sie stark in Refit- Themen eingebunden, wie z.B. Umkonstruktion von Seitenwandtischen oder WC Kabinen.

    👉 Besuche ihre Website: https://ingenieus.ch/ und erfahre mehr über ihre Tätigkeiten.



  • 22. Mai 2020

    With pleasure we introduce our new Swissrail member INGENIEUS AG: a design and developement company. Currently the team of Ingenieus AG supports railway operators with calculations and strength proofs of safety components. 👉 their website: https://ingenieus.ch

  • 22. Mai 2020

    With pleasure we introduce our new Swissrail member INGENIEUS AG: As a design and development co...


    With pleasure we introduce our new Swissrail member INGENIEUS AG:

    As a design and development company, Ingenieus AG supports its customers from the first sketches of ideas to the implementation of prototypes. No matter whether it is an individual part optimization or a new construction of complete interior, exterior and exterior car body topics - Ingenieus AG helps out.

    Currently the team of Ingenieus AG supports railway operators with calculations and strength proofs of safety critical components. They are also heavily involved in refit topics, such as the redesign of side wall tables or WC cabins. 👉 Visit their website: https://ingenieus.ch/ and learn more about their activities.
    #engineering #ingenieur #railway #swissrail

  • 21. Mai 2020

    Siemens Mobility hat soeben die 1000ste Vectron Lokomotive verkauft.
    Davon sind mehr als 60 Lokomotiven für vier schweizerische Bahngesellschaften im Einsatz: SBB Cargo International, BLS Cargo, Hupac und railCare.

    Die #Vectron #Lokomotiven haben bereits mehr als 300 Millionen Flottenkilometer im Einsatz. Der Vectron wird sowohl für den Güter- als auch für den #Personenverkehr eingesetzt. Die Lokomotiven können als rein elektrische Version, die entweder mit Wechselstrom (AC) oder Gleichstrom (DC) betrieben wird, oder als Multisystem-Variante (MS) geliefert werden. Die Vectrons haben eine Leistung von 5,2 oder 6,4 Megawatt.

    👉 hier mehr über die Jubiläumslokomotive: https://press.siemens.com/global/en/pressrelease/siemens-mobility-sells-1000th-vectron-locomotive



  • 21. Mai 2020

    Siemens Mobility has just sold its 1,000th #Vectron #locomotive. Of these, more than 60 locomotiv...


    Siemens Mobility has just sold its 1,000th #Vectron #locomotive.
    Of these, more than 60 locomotives are in service for four #Swiss #railway companies: SBB Cargo International, BLS Cargo, Hupac und railCare.

    The #Vectron locomotives have already accumulated more than 300 million fleet kilometers of service. The Vectron is used for both #freight and #passenger service. The locomotives can be delivered as a purely #electric version operating on either alternating current (AC) or direct current (DC), or as a multisystem (MS) variant. The Vectrons have a power output of 5.2 or 6.4 megawatts. 👉 read more about the anniversary locomotive: https://press.siemens.com/global/en/pressrelease/siemens-mobility-sells-1000th-vectron-locomotive

  • 20. Mai 2020

    How is the #crisis affecting #mobility and everyday life in Switzerland? The graphic below illustrates a first result of the MOBIS-COVID-19. This research project is a continuation of the original MOBIS study. 👉 look at the results as of 18th May, 2020: http://ow.ly/HzUZ50zLcqx

  • 20. Mai 2020

    Wie wirkt sich die Krise auf die #Mobilität und den Alltag in der Schweiz aus?

    Die untenstehende Grafik veranschaulicht die Veränderung der gefahrenen Kilometer nach Verkehrsmitteln. Sie ist ein erstes Ergebnis der Studie MOBIS-COVID-19. Dieses Forschungsprojekt von IVT, ETH Zürich und WWZ, Universität Basel ist eine Fortsetzung der ursprünglichen MOBIS-Studie. Am 16. März 2020 wurden die Teilnehmer, die die #MOBIS-Studie abgeschlossen hatten, eingeladen, die GPS-Logger- und Reisetagebuch-App "Catch-my-Day" erneut zu installieren, um ihr Mobilitätsverhalten während der Zeit des #Corona-Virus aufzuzeichnen.

    Die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Zahl der Reisen um 40% von etwa 5 auf etwa 3 pro Tag zurückging.
    Die Aktivitätsräume brachen um 80% ein, haben sich seither aber langsam wieder erholt.
    Die Entfernungen pro Fahrt ändern sich nicht viel, ausgenommen beim Gehen und Radfahren. Vor allem beim Radfahren ist ein starker Anstieg der zurückgelegten Kilometer zu verzeichnen.

    👉 hier die Ergebnisse vom 18. Mai 2020: https://ivtmobis.ethz.ch/mobis/covid19/reports/latest_de

    👉hier mehr über das Forschungsprojekt MOBIS-COVID-19: https://istp.ethz.ch/news/2020/04/research-project-mobis-covid19-mobility-behaviour-in-switzerland-coronavirus-study.html

  • 20. Mai 2020

    How is the #crisis affecting #mobility and everyday life in Switzerland? This graphic illustrate...


    How is the #crisis affecting #mobility and everyday life in Switzerland?

    This graphic illustrates the change in kilometers travelled by transport mode. It is a first result of the #MOBIS-COVID-19 #study. This research project of IVT, ETH Zurich and WWZ, University of Basel is a continuation of the original MOBIS study. On March 16, 2020, participants who completed the MOBIS study were invited to reinstall the GPS Logger and Travel Diary App “Catch-my-Day” to record their mobility behaviour during the period of the Corona Virus.
    The first results show that the number of trips fell by 40% from about 5 to about 3 per day.
    The activity spaces collapsed by 80%, but has since started to recover slowly.
    The distances by trip, when undertaken, do not change much, but for walking and cycling. Cycling, in particular, sees a large increase in kilometers travelled. 👉 read more about the Research Project MOBIS-COVID-19: https://istp.ethz.ch/news/2020/04/research-project-mobis-covid19-mobility-behaviour-in-switzerland-coronavirus-study.html 👉 Results as of 18th May, 2020: https://ivtmobis.ethz.ch/mobis/covid19/reports/latest

  • 18. Mai 2020

    Der Geschäftsbericht von TBF + Partner AG ist online!
    👉 https://stories.tbf.ch/#

    https://www.linkedin.com/posts/tbfpartner-ag_tbf-stories-activity-6658923729847939072-fNB- part is online!


    Wir. In vier Sprachen: Deutsch, Français, Italiano, English. Unser Geschäftsbericht 2019 ist online! Wir hoffen, dass er mit seinen Geschichten und Porträts...

  • 15. Mai 2020

    Wir begrüssen unser Neumitglied COMPOUNDS AG.

    Die Compounds AG entwickelt und produziert selbst #Gummimischungen und verkaufen diese an Verarbeiter. #Gummiprofile und #Dichtungen produziert die Compounds AG auch selbst. Diese kommen im Maschinenbau, bei Fahrzeugen – besonders bei #Schienenfahrzeugen – zum Einsatz. Alle Produkte werden kundenspezifisch produziert.

    Die Compounds AG produziert ausschliesslich in der Schweiz und beschäftigt rund 60 Mitarbeiter darunter Physiker, Chemiker, Maschinenbauer in ihrer Entwicklungsabteilung.

    Aktuell entwickelt sie drei #Brandschutzmischungen, die sie eigentlich dieses Jahr im September auf der #Innotrans präsentieren wollten. Ausserdem bedienen sie seit einigen Tagen ein neuer Rubber Process Analyser (RPA). Damit können Entwicklungsprojekte für Gummimischungen schneller und gezielter verfolgt werden (👉 https://www.linkedin.com/posts/compounds-ag_wearecompounds-recipeforsuccess-activity-6653164012450136065-oR6p)

    👉 Besuche ihre Website und erfahre mehr über das Unternehmen Compounds AG: https://www.compounds.ch/de/compounds-ag.html







  • 15. Mai 2020

    Look at our new member: COMPOUNDS AG Compounds AG develops and produces #rubber compounds itself and sells them to fabricators. Compounds AG also produces #rubber profiles and #seals itself. These are used especially in #rail #vehicles. 👉 https://www.awag.ch/de/rund-ums-kabel.html

  • 15. Mai 2020

    We welcome our new member COMPOUNDS AG. Compounds AG develops and produces #rubber compounds its...


    We welcome our new member COMPOUNDS AG.

    Compounds AG develops and produces #rubber compounds itself and sells them to fabricators. Compounds AG also produces #rubber profiles and #seals itself. These are used in mechanical engineering, in vehicles - especially in #rail #vehicles. All products are produced according to customer specifications.
    Compounds AG produces exclusively in Switzerland and employs around 60 people including physicists, chemists and mechanical engineers in its development department.
    They are currently developing three fire protection compounds, which they actually wanted to present this year at the #Innotrans in September. They have also been operating a new Rubber Process Analyser (RPA) for a few days now. With this, development projects for rubber compounds can be pursued faster and more specifically (👉 https://www.linkedin.com/posts/compounds-ag_wearecompounds-recipeforsuccess-activity-6653164012450136065-oR6p) 👉 Visit their website and learn more about the company Compounds AG: https://www.compounds.ch/de/compounds-ag.html

    #Swissrail #compounds #rubber #railway

  • 15. Mai 2020

    CHF 10.9 million for the Wengeralpbahn: With an interest-free loan of 10.9 million Swiss francs ...


    CHF 10.9 million for the Wengeralpbahn:

    With an interest-free loan of 10.9 million Swiss francs from the canton of Berne, additional #trains will be able to be used for #public #transport between Lauterbrunnen and Wengen. The additional #rolling #stock is intended to unbundle access #traffic to Wengen from tourist traffic from Lauterbrunnen towards Kleine Scheidegg/ Jungfraujoch.
    The Wengeralpbahn AG belongs to the #Jungfraubahn Group. 👉 read the article here: http://ow.ly/nNxl50zGVht

    Picture source: Der Bund (2020). 10 Millionen für neues Roll­material der Wengern­alpbahn. Abgerufen am 15.05.2020.

    #Swissrail #railway #rollingstock #train #traffic

  • 15. Mai 2020

    10,9 Millionen Franken für die Wengeralpbahn:

    Mit einem zinsfreien Darlehen von 10,9 Millionen Franken vom Kanton Bern sollen zusätzliche Züge für den öffentlichen #Verkehr zwischen Lauterbrunnen und Wengen eingesetzt werden können. Damit können zwei #Lokomotiven und vier Niederflur-Vorstellwagen angeschafft werden.
    Die Wengeralpbahn AG gehört zur Jungfrau.ch Gruppe.

    👉 Der ganze Artikel hier: https://www.derbund.ch/10-mio-fuer-neues-rollmaterial-der-wengernalpbahn-833483448531

    Bildquelle: Der Bund (2020). 10 Millionen für neues Roll­material der Wengern­alpbahn. Abgerufen am 15.05.2020.

  • 14. Mai 2020

    Wir sind nun auch auf INSTAGRAM👋
    👉 Folgt uns doch: http://ow.ly/22wT50zFSC6

    _______________________________________________

    We are now also on INSTAGRAM👋
    👉 Follow us: https://www.instagram.com/p/CAKLvoOHvzz/?utm_source=ig_web_copy_link

    _______________________________________________

    Nous sommes maintenant aussi sur Instagram 👋
    👉 suit-nous ici: https://www.instagram.com/p/CAKLvoOHvzz/?utm_source=ig_web_copy_link

  • 14. Mai 2020

    Swissrail is now also on Instagram 👋 #Swissrail Industry Association is the association of the #S...


    Swissrail is now also on Instagram 👋
    #Swissrail Industry Association is the association of the #Swiss #railway #industry 🚊
    It unites over one hundred members. They produce vehicles and components and provide services for all forms of rail-bound traffic.
    ____________________________________________________________ 👉 Visit our Website to learn more about the association and ist members: https://www.swissrail.com/
    _____________________________________________________________ 👉 Visit also our Social Media channels on:
    - LinkedIn: https://me.linkedin.com/company/swissrail
    - Twitter: https://twitter.com/swissrail_com?lang=de
    - Facebook: https://de-de.facebook.com/swissrailcom/

  • 13. Mai 2020

    Heute um 18 Uhr findet ein Online-Informationsabend der ZHAW School of Engineering statt: http://ow.ly/lNRG50zsH80

    👉mehr Informationen über den Bachelor-Studiengang Transportsysteme: http://ow.ly/MaTK50zsH7Z

    #Studium #Verkehr #System #Eisenbahn

  • 13. Mai 2020

    There's an online #information evening of the #ZHAW school of engineering today at 6pm: http://ow.ly/lNRG50zsH80 Do you want to delve into the railway industry? 👉Look at the Bachelor's degree Transport Systems: http://ow.ly/MaTK50zsH7Z #study #transport #system #railway

  • 13. Mai 2020

    There's an online #information evening of the #ZHAW school of engineering today at 6pm: http://ow...


    There's an online #information evening of the #ZHAW school of engineering today at 6pm: http://ow.ly/lNRG50zsH80
    Do you want to delve into the railway industry?
    👉Look at the Bachelor's degree Transport Systems: http://ow.ly/MaTK50zsH7Z

    #study #transport #system #railway

    @engineeringzhaw

  • 12. Mai 2020

    👀 Ein Blick auf die Lage der Elektrobranche:
    http://ow.ly/Y6rv50zx8op

    Auch in diesen Zeiten hilft die Plica AG ihren Partnern mit diversen Service- und Dienstleistungen. 👉Plica Ag auf LinkedIn: http://ow.ly/mGan50zx8oq


    Wie stark trifft die Coronakrise die Bau-, bzw. Elektrobranche in der Deutschschweiz? Unsere umfangreiche Recherche bei kleinen und grossen Elektroinstallateuren und Elektroplanern sowie bei den drei wichtigen Grosshändlern in der Schweiz zeigt ein sehr positives Bild, das Hoffnung macht.

  • 11. Mai 2020

    Kummler+Matter AG is looking for:
    MANAGER/ CALCULATOR 100% WITH DEPUTY TEAM LEADER

    👉 https://www.kuma.ch/de/karriere/offene-stellen#2738674

    Kummler+Matter AG deals with the project planning and installation of catenary systems as well as the development and sale of catenary components.

    LinkedIn: http://ow.ly/lR7j50zx6cU


    Wir suchen eine/n vielseitige/n 𝗣𝗿𝗼𝗷𝗲𝗸𝘁𝗹𝗲𝗶𝘁𝗲𝗿/𝗶𝗻 & 𝗞𝗮𝗹𝗸𝘂𝗹𝗮𝘁𝗼𝗿/𝗶𝗻 𝟭𝟬𝟬% 𝗺𝗶𝘁 𝗦𝘁𝘃. 𝗧𝗲𝗮𝗺𝗹𝗲𝗶𝘁𝗲𝗿/𝗶𝗻. Sind Sie ...

  • 08. Mai 2020

    Furrer+Frey AG in Deutschland:

    Bei der DB werden die ICE-Werke saniert und ausgebaut. Die Furrer+Frey AG führt die #Fahrleitungsanlagen aus.

    LinkedIn: http://ow.ly/pVKQ50zx7Cb


    News von der Furrer+Frey AG aus Deutschland. Bei der DB werden die ICE-Werke saniert und ausgebaut. Die Furrer+Frey AG führt die Fahrleitungsanlagen ...

  • 08. Mai 2020

    The most productive #photovoltaic #facade #system in Europe is now in Wallisellen: Basler & Hofmann helped develop the concept for the innovative new commercial building "K3 Handwerkcity" and planned the #energy centre and the photovoltaic façcde. 👉 http://ow.ly/UdrK50zx74F

  • 07. Mai 2020

    Die ertragreichste Photovoltaikfassadenanlage Europas in Wallisellen:
    Basler & Hofmann hat für den innovativen Gewerbeneubau "K3 Handwerkcity" das Konzept mitentwickelt und die Energiezentrale sowie die Photovoltaikfassade geplant.

    Der Neubau von K3 Immobilien und die werke versorgung wallisellen ag produziert auf der Fläche eines Fussballfeldes Energie für 100 Haushalte oder 200 Elektroautos:

    👉 Der Bericht dazu auf der Website von Basler & Hofmann: https://www.baslerhofmann.ch/de/aktuelles-news/detail-news/news/photovoltaikanlage-in-wallisellen-bricht-europaeische-rekorde.html

    LinkedIn: http://ow.ly/oZj450zx6Oi

  • 05. Mai 2020

    𝗗𝗮𝘀 𝗣𝗹𝗮𝗻𝘂𝗻𝗴𝘀𝗽𝗿𝗼𝗷𝗲𝗸𝘁 «𝗨𝗺𝗯𝗮𝘂 𝗕𝗮𝗵𝗻𝗵𝗼𝗳 𝗖𝗵𝗶𝗮𝘀𝘀𝗼»
    Von der Ausführungsprojektierung hin zur Ausführungsbegleitung unterstützte Kummler+Matter AG die SBB bei der Planung von den #Fahrleitungsanlagen um den gesamten #Personenbahnhof #Chiasso.
    Das Projekt Chiasso umfasste den Umbau des gesamten Personenbahnhofes, die Erweiterung der Elektrifizierung von Güteranlagen sowie auch die Erneuerung von bestehenden Fahrleitungsanlagen.

    https://www.youtube.com/watch?v=3UlwsC6ok0w

    Besuche Kummler + Matter AG auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/3847471


    Umbau des gesamten Personenbahnhohes mit separater Rückstromführung für die Netze von SBB und RFI. Ein komplexes Planungsprojekt mit vielen Herausforderungen.

  • 04. Mai 2020

    RT @Pilz_INT: At Pilz we deliver safety along the entire railway line on points drives, level crossings, signalling and control systems. For example, we make sure that a barrier isn’t raised until the train has actually gone past. #PilzEveryday https://fal.cn/37G57

  • 01. Mai 2020

    Gerne stellen wir ein Neumitglied von Swissrail vor:

    Die AWAG Elektrotechnik AG ist seit mehr als 85 Jahren ein
    schweizweit führendes Unternehmen in der Entwicklung
    von intelligenten Lösungen für die #Elektroinstallation, die
    #Automation und die industrielle #Elektronik.

    👉 Besuche ihre Website für mehr Informationen: http://ow.ly/TKl550zntLs
    _________________________________________________________________

    Nous sommes heureux de vous présenter un nouveau membre de Swissrail:

    La société AWAG Elektrotechnik AG à Volketswil près de Zurich est une entreprise leader en Suisse dans le domaine du développement de solutions intelligentes pour l'#installation #électrique, l'#automatisation et l'#électronique industrielle – et ce, depuis plus de 80 ans.

    👉 visites leur site web pour plus d'informations: https://www.awag.ch/fr/rund-ums-kabel.html

  • 24. April 2020

    📑 Knorr-Bremse und TMH International unterzeichnen einen Liefervertrag über Bremssysteme für 1.300 Reisezugwagen in Ägypten abgeschlossen. Die Schienenfahrzeuge werden die Flotte der Ägyptischen Staatsbahnen (ENR) erneuern und erweitern.

    👉 http://ow.ly/GfrK50zk6a0
    _________________________________________________________________

    📑 Knorr-Bremse and TMH INTERNATIONAL sign contract to supply breaking systems for 1,300 passenger cars for #Egypt. The new vehicles will help modernize and expand the Egyptian National #Railways (ENR) fleet.

    👉 http://ow.ly/WGIU50zk69Z

  • 10. Dezember 2019

    Molinari Rail AG: Eisenbahner aus Überzeugung

    Innovation, Interdisziplinarität und Begeisterung: Das zeichnet die Ingenieure der Molinari AG aus. Mit viel Engagement arbeiten sie an der Entwicklung von Schienenfahrzeugen und Subsystemen sowie an kompletten Bahnsystemen, um den hohen Ansprüchen der Fahrgäste, Verkehrsunternehmen und Hersteller gerecht zu werden. Wir durften CEO Michele Molinari auf einer Tour durch das 25-jährige Unternehmen mit der Kamera begleiten.

  • 13. November 2019

    Die Bächli AG: Expertin für Wickelgüter

    Zu Besuch bei einem Swissrail-Mitglied: Die Bächli AG ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Kriens. Jennifer und Daniel Bächli, die die Firma von den Eltern übernehmen, erzählen, wodurch sich die Spezialistin für Wickelgüter hervorhebt und geben einen Einblick in den Produktionsalltag.

  • 25. September 2019

    Rock'n'Rail an der OBA 2019

    Vom 29. August bis am 1. September fand auf dem OLMA-Gelände in St. Gallen die 26. Ostschweizer Bildungs-Ausstellung OBA statt. Swissrail war im Rahmen der Rock’n’Rail Kampagne als Aussteller mittendrin und liess die Schülerinnen und Schüler gleich selbst Hand anlegen: Aus Holz oder Aluminium konnten die jungen Berufssuchenden ihren eigenen Zug bauen.
    Nach diesen tollen Tagen an der OBA freuen wir uns, mit dem Rock’n’Rail Stand vom 07. bis 10. November die Bahnindustrie in Luzern an der Zentralschweizer Bildungsmesse Zebi vertreten zu können.

  • 29. August 2019

    Probefahrt der Limmattalbahn erfolgreich durchgeführt

    Seit 2010 ist ENOTRAC in die Planung und den Bau der Limmattalbahn involviert. In den Phasen Vorprojekt bis und mit Erstellung Plangenehmigungsdossier wurde durch ENOTRAC für die Bahntechnik der Teil Energieversorgung bearbeitet. Anschliessend war ENOTRAC innerhalb der INGE ZüriWest als Projektleitung Bahntechnik für die elektrischen Anlagen in den Phasen von der Ausschreibung bis zur Inbetriebsetzung zuständig. Die Inbetriebsetzung der 1. Etappe wurde mit den erfolgreichen Probefahrten am 19. August 2019 abgeschlossen. Die Betriebsbewilligung durch das BAV wurde am 28. August erteilt und die offizielle Eröffnungsfeier der Limmattalbahn findet am 30. August statt.
    Ebenfalls bis zum 30. August soll bereits die Ausführungsprojektierung der zweiten Etappe abgeschlossen sein und die Bauarbeiten beginnen im September. Die Arbeiten der ENOTRAC AG gehen in diesem spannenden Projekt bis Ende 2022 nahtlos weiter.

    Originalbeiträge:
    https://lnkd.in/dPqDVKa
    https://lnkd.in/dpskb-V
    https://lnkd.in/dyp-bvi

  • 21. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 4

    Die Innotrans 2018 ist Geschichte! Was bleibt sind die unglaubliche Zahl von 160’000 FachbesucherInnen und ganz viele neue Geschäftsbeziehungen. In der letzten Live-Sendung zur diesjährigen Innotrans blicken wir zurück auf eine tolle Swissrail-Woche in Berlin. Viel Spass und bis 2020!

  • 21. September 2018

    Weil Verkehrspolitik Ideen braucht

    Energieffizienz in der Bahnindustrie, ein wichtiges Thema – Das findet auch die Firma ENOTRAC und unterstützt deshalb die Allianz pro Schiene.

  • 20. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 3

    Der dritte Tag an der Innotrans stand ganz im Zeichen des Botschafterbesuchs. Paul Seger, Schweizer Botschafter in Deutschland, besuchte heute sämtliche Swissrail-Mitglieder und war beeindruckt von der Schweizer Präsenz. Viel Spass bei der heutigen Live-Sendung!

  • 20. September 2018

    Automatisierte Besucherstrommessung am Swissrail Stand

    Die Cafeteria am Swissrail Gemeinschaftsstand in der Halle 2.2 wird besonders gut besucht. Aber woher können wir das wissen?
    Die Firma Parametric GmbH betreibt eine automatisierte Besucherstrommessung mit ihren Personenzählern und Gateways.

  • 19. September 2018

    InnoTrans-Live: Tag 2

    In der heutigen Sendung gehts ums Essen. Wie wirds auf der Schiene transportiert? Was wird am Swissrail-Stand gegessen? Sicher nicht Chinesisch, da sind wir uns einig! ;) Viel Spass!

  • 19. September 2018

    Das rCE-powerpack

    Lebensmittel gekühlt und möglichst umweltfreundlich von A nach B transportieren? Die Molinari Rail Group hat gemeinsam mit der railCare AG und der VTG AG eine Lösung entwickelt – Das rCE-powerpack, welches an der InnoTrans in Berlin präsentiert wird.

  • 18. September 2018

    InnoTrans Live: Tag 1 Eröffnung

    Die Innotrans öffnete heute morgen ihre Tore und in den nächsten Tagen werden über 140’000 BesucherInnen an der grössten Bahnmesse der Welt erwartet. In unserer täglichen Live-Show blicken wir zurück auf die Highlight des Tages.

  • 18. September 2018

    Erwartungen und Ziele von der InnoTrans 2018

    Was sind die Erwartungen und Ziele der SWISSRAIL-Mitglieder von der diesjährigen InnoTrans? Wir haben uns am Eröffnungstag umgehört! Fazit: Es geht nicht nur ums verkaufen, sondern auch um die Beziehungspflege.

  • 17. September 2018

    InnoTrans Live #1: Alles bereit für den Start bei SWISSRAIL

    Die grösste InnoTrans der Geschichte öffnet morgen ihre Messepforten in Berlin. Die Schweizer Bahnindustrie ist mit 44 SWISSRAIL-Mitgliederfirmen auf fünf Stockwerken auch dieses Jahr wieder äusserst stark vertreten.
    Wie sieht die Situation am Tag vor der Eröffnung aus und welche logistischen Herausforderungen gab es beim Standbau zu bewältigen? Wir erfahren es in der ersten Sendung «InnoTrans Live». Grosse Ehre zum Schluss: Im Tagebuch der Direktorin war SWISSRAIL-Präsident Peter Jenelten zu Gast.

  • 14. September 2018

    Die ENOTRAC AG für anspruchsvolle Ingenieurarbeiten

    ​Seit 1987 verschreibt sich die ENOTRAC AG​ dem Ziel anspruchsvolle, attraktive und interessante Ingenieurarbeiten auszuführen, welche ihren Auftraggebern einen grossen Nutzen bringen sollen.

  • 08. Mai 2018

    Treffen Produktgruppe 4