• Aareplast AG

    Kunststoff-Lösungen für:
    • Last-Trennschalter
    • Leistungsschalter
    • Vakuum-Schaltkammern
    • Isolierkomponenten
    • Relais
    • Signalisation
    • Stecker
    • Gehäuse im Tunnelbau
    Anforderungen an Kunststoffe für die Bahntechnik
    • Kriechstromfestigkeit
    • Wärmeformbeständigkeit
    • Witterungsbeständigkeit
    • Brandverhalten
    • Chemikalienbeständigkeit
  • ANNAX Schweiz AG

    Mobile online Fahrgast Informationssyseme (Anzeige, automatische Durchsage, Online-Kommunikation) für Bahnbetreiber.

  • Bacher AG

    Die Firma Bacher Bacher entwickelt und produziert gesamtheitliche und kundenspezifische Lösungen für Integrierte Systeme, Sub-Systeme und komplexe Systemkomponenten für Schienenfahrzeuge. Projektgetrieben bieten wir unseren Kunden einen Komplettservice von der Beratung, über die Entwicklung, Produktion, Montage, bis hin zu individuellen Logistiklösungen.

    (Haupt-) Produktgruppen (in Anlehnung an die EN 15380-2):
    • Treppe Innen mit Wartungsöffnungen für Doppelstockfahrzeuge
    • Innenverkleidung
      • Deckensystem
      • Stirnwandverkleidung
      • Maschinenraumverkleidung
    • Trennwände und Zwischenböden
    • Aussenanbauten
      • Dachverkleidung
      • Aussenverkleidung
    • Tische
    • Gepäckablage
    • Innenbeleuchtungskonzepte
      • Fahrgastraumbeleuchtung
      • Führerraumbeleuchtung
      • Notbeleuchtung
    • Innentüren
      • Führerraumtür
      • Maschinenraumtür
    • Zusätzliche Einrichtungen
      • Abfallbehälter
      • Skiträger
      • Fahrradhalter
      • Fahrscheinautomaten
      • Sanitäreinrichtungen
      • Wartungs- und Apparateklappen
    • Projektmanagement für Zug-Innenausstattung
  • Bär Bahnsicherung AG

    • Eisenbahn-Sicherungsanlagen von A-Z
    • Risikoanalysen, Studien, Konzepte
    • Ausführungsprojekte, Detail-Projektierungen
    • Sicherheits-Nachweisführungen nach BAV
    • Montage und Fachbauleitungen
    • Sachverständigenprüfungen, Sicherheitsgutachten
    • Technische Expertenberatungen
  • Baumer Management Services AG

    Baumer agiert seit vielen Jahren als zuverlässiger Partner der Schienenverkehrstechnik. Langlebige und wirtschaftliche Standardsensoren in robusten Gehäusen, mit bewährten Dichtungskonzepten, einer auf die jeweilige Applikation abgestimmten Sensortechnologie und branchenüblicher Qualifizierung gehören heute ebenso zum breitgefächerten Produktportfolio wie kundennahe Neuentwicklungen für alle in der Schienenverkehrstechnik denkbaren Sensorik Anwendungen.
    • Mehrkanal-Achsimpulsgeber (ETCS / Gleitschutz / Traktionssystem / V-Anzeige)
    • Drehzahlerfassung an Zahnrädern
    • Drucküberwachung (Drucksensoren und Druckschalter)
    • Druckanzeigen (Manometer mechanisch und elektronisch)
    • Füllstanderkennung sowie Füllstandkontrolle in Wasser- und Schmutzwassertanks
    • Temperatursensoren
    • Distanzsensorik (Laser / Ultraschall)
    • Positionssensorik (Kapazitiv / Induktiv / Optisch)
    • Identifikationssysteme auf Kamerabasis
  • Cicor Group

    Cicor ist ein globaler Entwicklungs- und Fertigungspartner mit innovativen Technologielösungen in der Elektronikindustrie. Mit rund 1900 Mitarbeitenden an zehn Produktionsstandorten fertigt Cicor hochkomplexe Leiterplatten, Hybridschaltungen und 3D-MID-Lösungen und bietet komplette Elektronik- und Kunststoff-Spritzguss-Dienstleistungen. Die Gruppe liefert massgeschneiderte Lösungen vom Design bis zum fertigen Produkt für ihre weltweiten Kunden.

  • Comax Industrielle Signaltechnik AG

    Elektronische Schallgeber und Warnleuchten für Bahnanwendungen. Einsatz auf Schienenfahrzeugen, an Bahnübergängen und neben dem Gleis. Entwicklung von kundenspezifischen Signalgeräten nach internationalen Bahnnormen.
  • Confecta AG

    Als einer der führenden Anbieter von Verbindungstechnologie für Industrie und Verkehrstechnik (inkl. Tunnelbau) verfügt Confecta AG über Know-how und langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Konfektionierung von Kabelsystemen – von der Idee bis zum Produkt, von einfachen Kabeln bis zu hochkomplexen Gesamtlösungen. Die grosse Produktevielfalt umfasst Litzen und Litzengarnituren, Einzelkabel und Kabelgruppen, elektrische und mechanische Komponenten, Spezialkabel und Kabelbäume, Baugruppen und Gesamt- systeme. Die Confecta AG ergänzt ihr breites Angebot mit technischen Produkten und Halbfabrikaten als Handelsartikel. Hochqualifizierte Mitarbeiter analysieren, beraten, entwickeln Ideen, planen und begleiten kompetent und praxisnah während des ganzen Entwicklungsprozesses. Dank modernster Technologie, vollauto- matischem Litzen- und Kabelverarbeitungscenter und prozessintegrierter Qualitätsüberwachung entstehen einzigartige Produkte und Systeme, Prototypen, Nullserien bis zur Serienproduktion.

  • DTec Solutions AG

    Engineering im Bereich Eisenbahn

    Wir sind in der Lage im Bereich Software und Systeme komplette Produktentwicklungen für unsere Kunden durchzuführen.


    Von der Anforderung bis zur Zulassung können wir Lösungen anbieten und das sowohl für die Leit- und Sicherungstechnik als auch für Schienenfahrzeuge.


    Alle Phasen des Produkt- und Prozesszyklus können durch uns bearbeitet werden. Von der Machbarkeitsanalyse über die Phasen

    • Architektur
    • Design
    • Implementierung
    • Verifikation
    • Validierung
    • RAM
    • Safety
    • Security
    • Quality Assurance
    • Begutachtung
    • Zulassung
      • können wir qualifiziert Aufgabenstellungen umsetzen.


        Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Systemhäusern, Komponentenherstellern und Betreibern besitzen wir ein profundes Wissen über ein breites Produktspektrum im Eisenbahnsektor. Das Spektrum beinhaltet:

        • Stellwerkskomponenten
        • Onboard-Technik
        • Zugsicherungssysteme
        • Fahrzeugsteuerungen
        • Subsysteme von Schienenfahrzeugen.

        Railway Security

        Im Bereich IT Security decken wir sowohl die Prozesse als auch die technologischen Aspekte von Systemen und Produkten, gemäß ISO 27001 und IEC 62443, ab.


        Wir bieten folgende Leistungen im Umfeld der Cyber- und Information Security an:

        • Beratung zur ISO 27001 (Prozess)
          • Kundenspezifische Bedarfsanalyse
          • Entwicklung und Implementierung der Branchenstandards
          • Aufbau der Meldestelle zum ISB
          • Hilfe bei der Implementierung und Zertifizierung eines ISMS
        • Beratung zur IEC 62443 (Produkt)
          • Kundenspezifische Bedarfsanalyse für Produkte, Systeme und Einrichtungen
          • Ermittlung des Budgetbedarfs für eine erfolgreiche Zertifizierung
          • Projektplanung und Projektdurchführung
          • Individuelle Ingenieursdienstleistungen über das gesamte Zertifizierungsprojekt
            • Sichere Software Entwicklung
            • Software Test
            • Risikoanalysen
  • EAO AG

    Als ein weltweit führender Lieferant in die Transport Industrie hat EAO starke Partnerschaften mit Lieferanten und Herstellern von Bahn-Rollmaterial, Bussen und Schiffen. Neben Standardgeräten entwickeln wir kundenspezifische Produkte, welche den neusten Industrienormen entsprechen sowie den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderung gerecht werden. Die Hauptmerkmale der Produkte in der Transport Industrie sind Zuverlässigkeit, Qualität, Langlebigkeit, Sicherheit und Einhaltung der Normierungen. Unsere Schalter sind äusserst zuverlässig und tragen zum ergonomischen Design wie auch zu leichter Bedienbarkeit bei vielen Anwendungen bei, wie z.B. Cockpits, Führerstand, Türbetätigungen innen und aussen, Leselampen, Zugtoiletten und Zugangsplattformen.

  • Elma Electronic AG

    Ihr Lösungspartner für

    • Systemplattformen
    • Backplanes
    • Gehäuse & Komponenten
    • Schränke
    • Drehschalter
    • Stromversorgungen (AC/DC, DC/DC, DC/AC)
    • Industrie- und Bahnrechner / Display-Lösungen
  • ErvoCom AG

    Innovative Systemlösungen im Bereich:

    • Zugfunksysteme (Analog/DMR, Tetra, LTE/FRMCS)
    • Fahrgast Durchsagesystem (VOIP & Analog)
    • Notsprechstellen
    • Fahrgastinformationssysteme
    • Kommunikationssysteme
  • EXISTA AG

     

    • Beratung, Produkt-Evaluation, Umsetzung, Projektbegleitung und Logistik fürStromversorgungen
    • Studium der Spezifikationen mit Designvorschlag, Prototypen, 0-Serie,Serienprodukte für kundenspezifische Power Supplies
    • Standard Power Supplies, auch für den Bahnbereich
  • Fela Management AG

  • FRIKE electronic AG

    Bahn:

    • Beratung, Entwicklung und Fertigung von Signalisationssystemen für den Bahnbaustellenbereich.
    • Sicherheitsleuchten, Alarmierungsgeräte und Beleuchtungssysteme.
    • Energieversorgungsmanagement mit Batterien, Akkus und USV (unterbruchslose Stromversorgung) Anlagen (Stromnetz, Solar, Benzin …) und den dazugehörigen Testgeräten.

    Strasse:

    • Verkehrstechnische Signalisations- und Sicherheitssysteme.

    Flugbetrieb:

    • Mobile Pisten- und Hindernisbefeuerungen.
  • GESTE Engineering SA

    GESTE Engineering ist im Verkehrsingenieurwesen tätig, insbesondere:

    • ERTMS und Interoperabilität für Bahnnetze;
    • konventionelle Bahnsignalisierung und Energie;
    • Telekommunikation und GSM-R;
    • Sicherheit, Risikoanalysen und RAMS-Studien;
    • Aerodynamik, Thermodynamik und Lüftung (HVAC);
    • Ingenieurwesen im städtischen Verkehr (inkl. Systemingenieurwesen, Automatisierung und Betriebsleitzentralen).
  • GGB Tristar Suisse SA

    Der Anbieter von tribologischen Lösungen für den industriellen Fortschritt, unabhängig von Form und Material.

  • Groupe IED SA

    ENGINEERING

    IED Intelis kann sämtliche Ingenieur-Leistungen für Bahnsicherheitsanlagen anbieten:

    • Machbarkeitsstudie, Vorprojekt, Projekt
    • Ausschreibungsunterlagen (PGV)
    • Sicherheitsunterlagen gemäss EN 50126/28/29
    • Sicherheitsnachweis
    • Gutachten Planungs- und Ausführungsphase

    LÖSUNGEN

    IED Intelis bietet folgende Signalisierungslösungen an:

    • Stellwerke
    • Bahnübergänge
    • Signalisierungskomponenten
    • Fernsteuerung
    • Geschwindigkeitskontrolle für U-Bahn-Anwendungen

    ANLAGEN

    Für die Konzeption und Ausführung von Anlagen erstellt IED Intelis schlüsselfertige Lösungen oder entwickelt Lösungen in Zusammenarbeit mit Akteuren der Eisenbahngesellschaft:

    • Allgemeines Konzept, Weg-Zeit-Diagramm
    • Produktionsschema und -unterlagen
    • Komplexe Schnittstellen
    • Fertigung, Montage vor Ort
    • Kabelzug
    • Werksabnahme
    • Funktionstest
    • Inbetriebnahme, Schulung
    • Monitoring
    • Prädiktive Wartung
    • Service 24/7
    • Störungsbehebung
  • HARTING AG

     

    • IP67/ 68 modulare Steckverbindungssysteme für Steuerung; Bussysteme und Leistung, sowie entsprechend Kabelsysteme.
    • Applikationen: Datenübertragung, Wagenübergänge, Motorenstecker etc.
    • Bahntaugliche Ethernet Switche.
    • IRIS und ISO 9001 zertifiziert.
    • VDE approbiertes Prüflabor.
    • Beratung, Engineeringsupport, Applikationstrainings.
    • Weltweit in allen Hauptmärkten durch eigene Tochterfirmen vertreten.
  • Huber + Suhner AG

    Die Produkte von HUBER+SUHNER werden nach den spezifischen Anforderungen des Bahnmarktes entwickelt. Sie verbessern die Sicherheit und den Komfort der Passagiere und erhöhen die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs. Basierend auf den drei Technologien Hochfrequenz, Niederfrequenz und Fiberoptik bietet HUBER+SUHNER passgenaue Lösungen an. HUBER+SUHNER ist einer der europaweit führenden Zulieferer. Die breite Produkte-Palette von HUBER+SUHNER dient als ideale Plattform zum Bau moderner Schienenfahrzeuge. Basierend auf unseren bewährten Technologien erfüllen unsere neuen und innovativen Produkte die Anforderungen der Bahnindustrie. Gefordert sind erhöhte Sicherheit, Verlässlichkeit, Energieeffizienz und Komfort. Zudem nehmen die Ansprüche der Zugreisenden laufend zu, wie etwa der Zugang zu Passagierinformationen oder Internet.

    Produkt-Anwendungen:

    Bahn-/Kontrollsysteme, Zugsicherheitssysteme, Wagenübergangs-Kabelsysteme, Fahrzeuginterne Teilsysteme, Wireless Zugang, GSM-R, Wireless LAN Systeme und streckenseitige Infrastruktur.

    Niederfrequenz Produkte:

    Unsere RADOX® Hochleistungs-Bahnkabel und deren Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Passagiere, sind dünner und leichter als herkömmliche Kabel.

    Hochfrequenz Produkte:

    Unsere Antennen umfassen sämtliche Kommunikationsstandards von 380 MHz bis 6 GHz. Als Lösungsanbieter liefern wir ausserdem alle erforderlichen Hochfrequenz-Komponenten dazu.

    Fiberoptik Produkte:

    Optische Fasern zeichnen sich durch hohe elektromagnetische Verträglichkeit gegenüber Störungen und Spannungsspitzen aus, ein wesentlicher Vorteil für die zuverlässige Datenübertragung im Zug.

    HUBER+SUHNER ist ISO9001,ISO14001,ISO/TS16949 und IRIS zertifiziert.

  • ILF Beratende Ingenieure AG

    ILF Beratende Ingenieure (ILF) besteht aus mehreren international tätigen, unabhängigen Ingenieur- und Beratungsunternehmen unter dem Dach der ILF Holding. Mit ihren Leistungen unterstützt ILF anspruchsvolle Kunden bei der Realisierung komplexer Industrie- und Infrastrukturprojekte. Die ILF-Firmen zählen heute zu den führenden Ingenieurunternehmen weltweit.

    In ihrer fast 50-jährigen Unternehmensentwicklung zeigt die ILF ein stetiges, den Erfordernissen des Marktes angepasstes Wachstum und einen erfolgreichen Ausbau ihrer Kompetenzbereiche und strategischen Geschäftsfelder Öl & Gas, Energie, Wasser und Verkehrsinfrastruktur.

    Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erreichung ihrer anspruchsvollen Ziele in den erwähnten Bereichen durch

    • die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf lokaler Ebene
    • die Einbindung aller massgeblichen Interessenvertreter
    • die Lieferung hoher Qualität
    • die Entwicklung und Optimierung nachhaltiger Lösungen basierend auf Kreativität, Sorgfalt und ganzheitlichem Denken
    • die Anwendung unserer einzigartigen internationalen Erfahrung und Kompetenz
    • die Wahrung unserer vollkommenen Unabhängigkeit

    In den Hauptstandorten Innsbruck, München und Zürich sowie mehr als 40 Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit entwickeln und realisieren über 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreiche Projektlösungen für ihre internationalen Kunden. Die ILF-Firmen sind nach ISO 9001 zertifiziert.

  • Infratech AG

  • NERATEC SOLUTIONS AG

  • Parametric GmbH

    Parametric ist ein Full Service Lösungsanbieter für die Digitalisierung im Infrastruktur- und Transportbereich. Unsere plattformbasierten Turn-Key Lösungen werden von uns geliefert, bei Bedarf installiert, und betrieben. Eine moderne Product Lifecycle Management Software, sicherer Remote Zugang zu den Systemen sowie eine Standard-Schnittstelle für die Gerätekonfiguration und Überwachung komplettieren das Angebot.

    Produkte:
    • Wireless / LPWAN Router und Edge Computer
    • Intelligente Informations-Bildschirme und Stelen
    • LPWAN Personen- und Fahrzeugzähler sowie Schnittstellenkonverter
    Anwendungen:
    • Empfangen und Anzeigen von Fahrgastinformationen
    • Video Streaming (Uplink / Downlink)
    • Infrastrukturüberwachung (z.Bsp. Zug-Toiletten) mit LPWAN im Fahrzeug
    • Secure Remote Train Access für Wartung
    • Besucher- und Passagierfrequenzzählung, Besucherstrommessung mit Radar
    • Optimierung von Klimaanlagen in Fahrzeugen durch hochgenaue Wetterdaten
    Dienstleistungen:
    • Anforderungs- und Risk Management / Gesamtprojektleitung
    • Hardware und Software Engineering / Prototypenbau
    • Zertifizierung
    • Installation und Service
  • Phoenix Contact AG

    Phoenix Contact bietet mit sechs Produktlinien ein innovatives Portfolio industrieller Elektrotechnik. Beste Verbindungen „vom Sensor bis zur Steuerung“. Von der klassischen Reihenklemme über spritzwassergeschützte Maschinenstecker bis hin zu Wireless Ethernet: Innovationen, die mehr leisten als unsere Kunden erwarten.

  • Pilz Industrieelektronik GmbH

    Zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein – das gilt auf der Schiene täglich für Millionen Fahrgäste und gewaltige Transportmengen im Güterverkehr. Dabei sind wirtschaftliche Lösungen für den Schienenverkehr von großer Bedeutung. Das weitflächige Schienennetz muss sicher gesteuert und überwacht werden. Ausserdem ist die Sicherheit der Züge selbst zu gewährleisten. Pilz als Technologieführer der sicheren Automation ermöglicht Ihnen wirtschaftliche, international zertifizierte und bewährte Sicherheitslösungen mit bahnzugelassenen Technologien. Profitieren Sie von unserer Erfahrung aus der Maschinensicherheit –wir bringen Sie sicher zum Ziel Lösungen von Pilz bieten Ihnen:
    • Sicherheit im Bahnhof, am Bahnsteig und im Rangierwerk
    • Infrastrukturanlagen sicher und wirtschaftlich gestalten
    • Sicherheit bei Schienenfahrzeugen
    • Ausbau, Modernisierung und Optimierung des Bahnverkehrs
  • PIXY AG

     

    • Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von PC-basierenden Visualisierungsgeräten mit/ohne Software für den Einsatz unter schwierigsten Umgebungsbedingungen. Die Displays, basierend auf eigens entwickelten Komponenten, werden im Bahnbereich auf mobilen und festen Plattformen eingesetzt und unter anderem für ETCS, Diagno-se, Steuerung und Datenlogger verwendet.
  • Pöyry Schweiz AG

    Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen. Wir betreuen unsere Kunden weltweit im Industrie- und Energiesektor und unterstützen sie mit lokalen Dienstleistungen in unseren Kernmärkten. Wir bieten Management Consulting sowie Dienstleistungen für Engineering und Projektabwicklung. Unsere Fachkompetenz erstreckt sich auf die Bereiche Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Chemie & Biorefining, Bergbau & Metallerzeugung, Verkehr sowie Wasser. Pöyry verfügt über ein weitreichendes lokales Büronetzwerk und beschäftigt ca. 6 000 Experten.


    Pöyry Schweiz AG ist mit über 700 Generalisten und Spezialisten an den Standorten Zürich, Bellinzona, Bern, Chur, Rotkreuz und Vevey vertreten. Durch den Austausch von Wissen über die jeweiligen Spezialgebiete hinaus schaffen wir Synergien, welche durchdachte Lösungen garantieren.


    Das sind unsere Kernkompetenzen: Verkehr, Umwelt, Gebäude, Tiefbauten, Wasserkraft und Thermische Anlagen.

  • Ruf Telematik AG

     

    • Dynamische Fahrgastinformationssysteme für Bahnfahrzeuge (Aussen- und Innenanzeigen, Bildschirme mit Linienverlauf und Infotainment, Akustiksystem, Fahrgastzählung)
    • Videoüberwachungssysteme und -Auswertung
    • Info- und Notsprechstellen
    • Haltestellenbeschallung und -Infosysteme
    • Entwicklung, Projektierung und Installation kompletter Systeme

     

  • Sadamel Ticketing Systems

     

    • Fahrscheinautomaten, Fahrscheindrucker, Fahrscheinsysteme, Entwerter
  • Schweizer Electronic AG

     

    Personen- und Güterschutz an der befahrenen Schiene

    • Rottenwarnanlagen
    • Mobile Warnanlagen
    • Permanente Warnanlagen
    • Bahnübergänge
    • SIL 3 / SIL 4 kundenspezifische Bahnautomations-Systeme
    • Übergeordnetes Diagnosesystem
    • Funkfernsteuerungen für Lokomotiven
    • Funkdatenübertragungssysteme
  • SCONRAIL AG

    • Akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle und Inspektionsstelle im Bereich der Eisenbahn
    • Benannte Stelle Interoperabilität (No. 1991) im Bereich der Eisenbahn
    • Beauftragte Benannte Stelle im Bereich der Eisenbahn für die Schweiz, Deutschland, Österreich und Vereinigtes Königreich
    • Akkreditierte Zertifizierungsstelle im Bereich der Instandhaltung der Eisenbahn (Entities in Charge of Maintenance ECM und Werkstätten)
    • Unabhängige Sicherheitsgutachten und Prüfungen
  • Selectron Systems AG

     

    • Leittechnik für Schienenfahrzeuge von der einfachen Steuerungsbaugruppe bis hin zu Komplettlösungen inklusiv Systemengineering
  • Siemens Mobility AG

    • Fahrzeughersteller Schiene
    • Fahrzeugkomponenten
    • Fahrleitungen und –komponenten
    • Leit- und Informationstechnik
    • Wartung und Instandhaltung
    • Sicherungs-, Signal- und Rangiertechnik
    • Aus- und Weiterbildung
    • Beratung und Consulting, Planung und Projektierung
    • Datenverarbeitung und Software
    • Dienstleistungen
    • Elektroprodukte
    • Fahrgastinformationssysteme, Fahrgästezähler
  • Syslogic Datentechnik AG

    Syslogic bietet Industriecomputer und Touch-Panel-PCs für den Industrieeinsatz. Die Geräte werden in der Bahn- und Verkehrstechnik sowie im Maschinen- und Fahrzeugbau eingesetzt. Das Unternehmen verfügt über eine eigene Entwicklung, eine eigene Konstruktion und über zwei Fertigungsstandorte mit Inhouse-SMD-Bestückung. Die Fertigungstiefe in Verbindung mit über 30 Jahren Erfahrung im Bahnmarkt machen Syslogic zu einer zuverlässigen Partnerin.

  • Telematix AG

     

    Voll VOIP fähige Telekommunikationslösung für Bahn, Metro und U-Bahn ermöglicht Interoperabilität und einfache Migration von bestehenden Netzwerken. Technische Störungen, Zugausfälle, Verspätungen: Wenn es auf Bahnhöfen hektisch zu geht, gilt es Ruhe zu bewahren. Dies ist nur möglich, wenn man sich auf eine zuverlässige Betriebstelekommunikations-Anlage verlassen kann: NIS Rail von Trans Data Management AG (Ascom). Integrierte NIS Rail Applikationen:

    • Rollen-Benutzer Management
    • GSM-R Interoperabilität
    • Funk
    • Gesprächsaufzeichnung
    • Steuerung von Drittsystemen
    • Videoüberwachung
    • Zentrales Managementsystem
    • Passagier-Informations-Systeme
  • Telma AG

    Optische Warnsysteme zur Anzeige von gefährlichen Spannungen und Verbesserung der Arbeitssicherheit in den Werkstätten der Bahnen und städtischen Verkehrsbetrieben.

    • LED-Lichtschlangen
    • LED-Warnleuchten 750VDC
    • LED-Bodenleuchten
    • Mobile Warnsäulen
    • LED-Signalleuchten

    Beratung, Entwicklung und Fertigung von Elektronik-Steuerungen und Komponenten (Soft- und Hardware) für die Bahn und Bahnzulieferfirmen.

    • Neufahrzeuge
    • Refit-Projekte
    • Flottenmodernisierung
  • Thales Rail Signalling Solutions AG

    Thales Rail Signalling Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von Bahnsicherungstechnik und bietet Gesamtlösungen für Bahnen im Fern- und Nahverkehr. Zu Thales’ Lösungen und Systemen gehören elektronische Stellwerke, Zugsicherungssysteme sowie Leittechnik. Thales’ Technologien garantieren einen sicheren, zuverlässigen und wirtschaftlichen Transport von Fahrgästen und Fracht.

  • Zühlke Engineering AG

    Zühlke führt Ideen zur Marktreife und Unternehmen zum Erfolg. Wir steigern Innovation, Produktivität und Wachstum in drei vernetzten Bereichen: Produkt- und Software-Engineering, Managementberatung, Start-up-Finanzierung. Der Mehrwert basiert auf der Erfahrung aus über 8'000 Projekten für Kunden. Die Zühlke Gruppe ist mit lokalen Teams in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Serbien und der Schweiz präsent. Sie erzielte 2013 mit 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 105 Millionen Schweizer Franken.