• Basler & Hofmann

     

    • Bauüberwachung
    • Baustellenlogistik
    • Planung und Steuerung
    • Planung von Ober-, Tief- und Ingenieurbaumassnahme
    • Projektierung
    • Ausschreibung und Angebotsauswertung
    • Planungsprüfung
  • CE cideon engineering Schweiz AG

    Cideon Engineering bietet seine Leistungen entlang des kompletten Produktlebenszyklus von Schienenfahrzeugen an: von der Markteinschätzung über die Konzepterstellung, Konstruktion, Beschaffung, Bau/Modernisierung, Inbetriebnahme bis zum Betrieb/Instandhaltung. Projektmanagement:
    • Projektleitung bei Fahrzeug-Neu-/Umbauten, auch als Generalunternehmer
    • Dokumentation
    • Prototyping
    • Zulassung (DeBo/Benannte beauftragte Stelle Schweiz)
    Fahrzeugtechnik:
    • Kenntnis aller Bahnnormen, Erstellung von Lasten-/Pflichtenheft und Spezifikationen, Machbarkeitsabklärungen, Sicherstellung der Bahntauglichkeit
    • M-ENGINEERING: Einbauuntersuchung, Nachweis Festigkeit/Entgleisung/Einschränkung/Crash durch die Expertise eigener Schweiss-/Klebefachingenieure und Gutachter, Konstruktion im Rahmen Neubau und Modernisierung für das gesamte Fahrzeug: Rohbau, Innenausbau und Fahrwerke
    • E-ENGINEERING: Konzeptausarbeitung in allen Bereichen der Fahrzeugelektrik, Fahrzeugsteuerung, Schaltschrank-Layout, Verkabelungen, Schemaerstellung, Apparatelisten, Kabellisten, Tür-, Klima- und Bremssteuerungen, Gleit- und Schleuderschutz, Energiemanagement
  • Centro di Competenza mobilità sostenibile e ferroviaria

    Kompetenzzentrum nachhaltige Mobilität und Eisenbahn-Innovation
  • Comax Industrielle Signaltechnik AG

    Elektronische Schallgeber und Warnleuchten für Bahnanwendungen. Einsatz auf Schienenfahrzeugen, an Bahnübergängen und neben dem Gleis. Entwicklung von kundenspezifischen Signalgeräten nach internationalen Bahnnormen.
  • Elkuch Bator AG

    Über 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Industrie- und Brandschutztoren bildet die Grundlage für unsere Tür- und Torsysteme. Unsere Produkte und Lösungen erfüllen höchste Anforderungen im Eisenbahn-, Strassen- und Metrotunnelbau, sowie im Kraftwerkbau. Unsere Dienstleistungen reichen von der Planung und Entwicklung von komplexen Tunneltorsystemen über die Produktion bis hin zum Service unserer Tür- und Torsysteme. Unsere bewährten Lösungen umfassen:
    • Querschlagstüren
    • Spurwechseltore
    • Nothaltstellentüren und -Tore
    • Personen- und Fahrzeugschleusentore
    • Kavernentore
    • Türen und Tore für Technikräume
  • ENOTRAC AG

    Ingenieurunternehmen für Bahn- und Fahrzeugtechnik zur Lösung praktischer, theoretischer, konzeptioneller und interdisziplinärer Aufgaben aus den Bereichen

    • Fahrzeugtechnik: Engineering für Neu- und Umbauten, Spezifikationen und Ausschreibungen, Evaluationen, Software- und Geräteentwicklung, Energieuntersuchungen, Analyse und Lösung von technischen Problemen
    • Sicherheit, RAM: Sicherheitsnachweise, Zuverlässigkeitsstudien, RAMS-Engineering, ETCS-Engineering und -Tests, EMV-Untersuchungen (Sicherungsanlagen, Fahrzeuge, Bahnstrom, Rück­ströme), Messungen
    • Bahnstrom: Konzepte und Dimensionierung, Simulationen mit FABEL, ZNET, SIMNET, EMFCALC, Lastberechnungen, Erdungskonzepte und Rückstromführung, Streustromschutz, Schutzkonzepte, NIS-Untersuchungen (Magnetfelder), Messungen
    • Organisation und Prozesse: Fahrzeug-, Anlagen- und Instandhaltungs-Management, Software-Lösungen und LCC-Engineering, Diagnosetools, Werkstattorganisation
  • Garaventa AG

     

    • Projektierung
    • Engineering
    • Produktion
    • Montage
    • Abnahme
    • Service

    von Seilbahnen, Pendelbahnen, Gruppenbahnen, Gondelbahnen, kuppelbaren und fixen Sesselbahnen, Skiliften, Materialseilbahnen, Cable Liner Shuttle

  • GESTE Engineering SA

    GESTE Engineering ist im Verkehrsingenieurwesen tätig, insbesondere:

    • ERTMS und Interoperabilität für Bahnnetze;
    • konventionelle Bahnsignalisierung und Energie;
    • Telekommunikation und GSM-R;
    • Sicherheit, Risikoanalysen und RAMS-Studien;
    • Aerodynamik, Thermodynamik und Lüftung (HVAC);
    • Ingenieurwesen im städtischen Verkehr (inkl. Systemingenieurwesen, Automatisierung und Betriebsleitzentralen).
  • Grunder Ingenieure AG

  • Helbling Technik AG

     

    • Engineering im Fahrzeugbau: Gesamtprojektleitung, Beratung, Analyse, Konzept, Konstruktion, Berechnung und Simulation von schienengebundenen Fahrzeugen und deren Teilsystemen oder Komponenten (Wagenkasten, Drehgestelle, Innenausbau)
  • HEROS Helvetic Rolling Stock GmbH

     

    Vermietung und Verkauf von gebrauchten Schienenfahrzeugen

    • Diesellokomotiven, Rangierlokomotiven
    • Nahverkehrs- und Fernverkehrsreisezugwagen
    • Dieseltriebzüge
    • weitere Fahrzeuge für den Personen- und Güterverkehr inkl. zugehörigen Dienstleistungen z.B. Ersatzteilversorgung, Instandhaltung, Engineering und Consulting, Fahrzeugbewertung und Finanzierung
  • ILF Beratende Ingenieure AG

    ILF Beratende Ingenieure (ILF) besteht aus mehreren international tätigen, unabhängigen Ingenieur- und Beratungsunternehmen unter dem Dach der ILF Holding. Mit ihren Leistungen unterstützt ILF anspruchsvolle Kunden bei der Realisierung komplexer Industrie- und Infrastrukturprojekte. Die ILF-Firmen zählen heute zu den führenden Ingenieurunternehmen weltweit.

    In ihrer fast 50-jährigen Unternehmensentwicklung zeigt die ILF ein stetiges, den Erfordernissen des Marktes angepasstes Wachstum und einen erfolgreichen Ausbau ihrer Kompetenzbereiche und strategischen Geschäftsfelder Öl & Gas, Energie, Wasser und Verkehrsinfrastruktur.

    Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erreichung ihrer anspruchsvollen Ziele in den erwähnten Bereichen durch

    • die enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden auf lokaler Ebene
    • die Einbindung aller massgeblichen Interessenvertreter
    • die Lieferung hoher Qualität
    • die Entwicklung und Optimierung nachhaltiger Lösungen basierend auf Kreativität, Sorgfalt und ganzheitlichem Denken
    • die Anwendung unserer einzigartigen internationalen Erfahrung und Kompetenz
    • die Wahrung unserer vollkommenen Unabhängigkeit

    In den Hauptstandorten Innsbruck, München und Zürich sowie mehr als 40 Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit entwickeln und realisieren über 2000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erfolgreiche Projektlösungen für ihre internationalen Kunden. Die ILF-Firmen sind nach ISO 9001 zertifiziert.

  • Kummler+Matter AG

    AKTIVITÄTEN
    Fahrleitungen für Trolleybus, Strassenbahnen, Nah- und Fernverkehrsbahnen, Bergbahnen
     
    ANGEBOT
    Engineering und Installation
    • Projektierung/ Planung von Fahrleitungsanlagen
    • Consulting, Bauherrenmandate, Checking Engineer-Mandate
    • Komplettmontage von Fahrleitungsanlagen
    • Montage-Grossgeräte
    • Montageüberwachung
    • Fahrleitungsplanungs-Software
    • Fahrleitungs-Messtechnik/ Messfahrten
    • Entwicklung, Produktion und Lieferung von Fahrleitungsmaterial
    • Tragwerks-Systeme ARCAS für Nah- und Fernverkehrsbahnen 750 V DC bis 25 kV AC
    • Strassenbahn- und Trolleybus-Fahrleitungssysteme: sehr umfangreiche Palette an Isolatoren, Klemmen, Weichen, Kreuzungen, Streckentrennern, etc.
    • Stromabnehmersysteme für Trolleybusse
    • Fahrdraht-Enteisungstechnik
    • Entwicklung und Herstellung von eigenem Fahrleitungsmaterial
    • Inbetriebsetzung und Komplettmontage von Fahrleitungsanlagen
    • Kabelanlangen/ Bahnstromanlagen
    • Geleisefeldbeleuchtungen
    • Unterwerke: Planung, Bau, Unterhalt
    • Freileitungen: Planung, Bau, Unterhalt
  • Leica Geosystems AG

    Leica Geosystems (Firmensitz in Heerbrugg in der Schweiz) ist ein global tätiges Unternehmen mit Mitarbeitern auf der ganzen Welt. Zudem gehört Leica Geosystems zu Hexagon (Nasdaq Stockholm: HEXA B; hexagon.com), einem weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologien, dessen Lösungen die Qualität, Effizienz und Produktivität in allen raumbezogenen und industriellen Anwendungen steigern. Das Firmenportfolio umfasst eine breite Palette an Lösungen, von den weltweit ersten selbstlernenden Totalstationen für die Vermessung bis hin zu Mobile Mapping Plattformen für Kunden auf der ganzen Welt. Leica Geosystems bietet den Kunden die Hardware und Software zur Erfassung der Realität, zur Visualisierung digitaler Realitäten und zur Geodatenanalyse aus einer Hand. Im Folgenden ein Auszug unserer Produkte beziehungsweise Anwendungsgebiete:
    • Landwirtschaft, Luftbild-Sensoren, Leitungsortungssysteme
    • GIS Datenerfassung und –verwaltung
    • GNSS/GPS Systeme, Nivelliere
    • Monitoring-Lösungen, MultiStation-Systeme, Theodolite, Totalstationen (TPS)
    • Leica Captivate, Leica FlexLine plus, Leica iCON, Leica Nova, Leica Viva
    • HDS Hardware, Laser (Distanzmessgerät, Tracker-Systeme, Bauprodukte)
    • Maschinensteuerungen, Mining-Lösungen
    • Mobile Mapping Hardware (Pegasus:Two, Pegasus:Backpack, SiTrack:One, ProScan) und Software (Leica Pegasus:MapFactory, SiRail Suite, SiRoad Suite, ATrack Suite) – für Schiene und Strasse
    Kunden von Leica Geosystems erzielen eine höhere Rentabilität durch Produktivi-tätsgewinne und Zeitersparnisse. Mit Hilfe unserer Produkte erreichen Fachleute aus verschiedenen Branchen echte Vorteile aus der Innovationskraft und dem Engagement des Unternehmens für fortschrittliche Technologielösungen.
  • Molinari Rail AG

     

    • CONSULTING: Verkehrssysteme, Projektmanagement, Marktanalysen
    • ENGINEERING: Engineering-Leistungen, Modernisierung / Upgrading, Integration
    • MANUFACTURING & TECHNOLOGY: Fertigungstechnologie, Fertigungskompetenzen
    • SERVICE: Flotten-Management, Instandhaltung, Technische Kontrollen
  • NOSE AG

    Mit über 25 Jahren Erfahrung ist NOSE eine der führenden Industrial Design Agenturen der Schweiz. Der Bereich Transportation Design bildet dabei einen Schwerpunkt der Arbeit unserer mehr als 20 Spezialisten. Die Gestaltung von Bahn, Bus und Flugzeug hat einen ganz unmittelbaren Einfluss darauf, wie die Reise mit ihnen erlebt wird. So können wir unsere Kunden immer wieder damit überzeugen, dass ihre Produkte durch unser Design nicht nur an Ästhetik, sondern auch an spürbarer Funktionalität gewinnen und sich dabei produktionstechnisch einfach umsetzen lassen.
  • Orianda Solutions AG

    Die Orianda Solutions AG ist der Experte für Instandhaltung & Logistik und steht für Best-Practices bei der IT-Implementierung und Prozessberatung in den Bereichen Asset Management, Supply Chain Management, Technology & Innovation und Business Intelligence & Analytics. Mit über 70 Experten und Standorten in Tägerwilen (CH), Bern (CH) und Abu Dhabi (UAE) bietet Orianda seinen Kunden 18 Jahre branchenübergreifende Erfahrung und implementiert innovative, ganzheitliche sowie nachhaltige Lösungen.

    Als globaler strategischer Partner der SAP Industry Business Unit (IBU) "Travel & Transportation" für SAP Asset Management steht die Orianda Solutions AG als vertrauenswürdiger Partner für Eisenbahnen, Energieversorgung und der öffentlichen Hand der SAP IBU zur Seite.

    Die Orianda Solutions AG ist des Weiteren der strategische Partner für die SBB AG und BLS für Instandhaltungslösungen im SAP-Umfeld. Im Rahmen dieser Partnerschaften übernimmt die Orianda verschiedene Rollen und Aufgaben.

    Orianda berät ihre Kunden in den Bereichen:
    • Asset Management
    • Supply Chain Management
    • Technology & Innovation
    • Business Intelligence & Analytics
  • Peko AG

    Seit 1981 Partner von Unternehmen in der Maschinenindustrie, Bahn-, Umwelt & Energietechnik. Personaldienstleistungen in verschiedensten Formen:

    • Personalverleih
    • Feststellenvermittlung
    • Payrolling

    Im Bereich „Bahntechnik & Mobilität“ Spezialisierung auf ganzheitliche Projektabwicklung:

    • Systemeinbau in Rollmaterial (z.B. ETCS, Kundeninformationssysteme)
    • Elektrifizierung von Schienenfahrzeugen
    • Inbetriebsetzungen
    • Retrofits / Modernisierungen
    • Unterhalt & Instandhaltung
    • First Level Support & Service
    • Garantiemanagement & Rollkuren
    • Vormontagen und Umbauten in eigener Werkstatt und Gleisanlage (120m Gleis mit Grube)
  • Phoenix Contact AG

    Phoenix Contact bietet mit sechs Produktlinien ein innovatives Portfolio industrieller Elektrotechnik. Beste Verbindungen „vom Sensor bis zur Steuerung“. Von der klassischen Reihenklemme über spritzwassergeschützte Maschinenstecker bis hin zu Wireless Ethernet: Innovationen, die mehr leisten als unsere Kunden erwarten.

  • Pöyry Schweiz AG

    Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen. Wir betreuen unsere Kunden weltweit im Industrie- und Energiesektor und unterstützen sie mit lokalen Dienstleistungen in unseren Kernmärkten. Wir bieten Management Consulting sowie Dienstleistungen für Engineering und Projektabwicklung. Unsere Fachkompetenz erstreckt sich auf die Bereiche Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Chemie & Biorefining, Bergbau & Metallerzeugung, Verkehr sowie Wasser. Pöyry verfügt über ein weitreichendes lokales Büronetzwerk und beschäftigt ca. 6 000 Experten.


    Pöyry Schweiz AG ist mit über 700 Generalisten und Spezialisten an den Standorten Zürich, Bellinzona, Bern, Chur, Rotkreuz und Vevey vertreten. Durch den Austausch von Wissen über die jeweiligen Spezialgebiete hinaus schaffen wir Synergien, welche durchdachte Lösungen garantieren.


    Das sind unsere Kernkompetenzen: Verkehr, Umwelt, Gebäude, Tiefbauten, Wasserkraft und Thermische Anlagen.

  • PROSE AG

    PROSE AG in Winterthur wurde 1982 gegründet und ist ein weltweit agierender, unabhängiger Engineering-Dienstleister im Sektor der Mobility-Lösungen in der Schweiz, Schweden, Deutschland, Italien und Dänemark. Mit mehr als 200 engagierten und erfahrenen Mitarbeitern lösen wir die Herausforderungen unserer Kunden, wo immer wir benötigt werden. Hersteller, Betreiber, Behörden und Werkstätten vertrauen darauf, dass wir Komplettlösungen für komplexe Anforderungen liefern, was oftmals mehr als einen unserer breit gefächerten Services beinhaltet. Anhand eines tiefgreifenden Verständnisses für das Geschäft unserer Kunden bieten wir hochqualitative und wirtschaftliche Lösungen von A bis Z an. Da PROSE sich im Besitz seiner Belegschaft befindet, können wir neutrale und unabhängige Engineering-Dienste und -Beratung garantieren.
  • Schweizer Electronic AG

     

    Personen- und Güterschutz an der befahrenen Schiene

    • Rottenwarnanlagen
    • Mobile Warnanlagen
    • Permanente Warnanlagen
    • Bahnübergänge
    • SIL 3 / SIL 4 kundenspezifische Bahnautomations-Systeme
    • Übergeordnetes Diagnosesystem
    • Funkfernsteuerungen für Lokomotiven
    • Funkdatenübertragungssysteme
  • SCONRAIL AG

    • Akkreditierte Konformitätsbewertungsstelle und Inspektionsstelle im Bereich der Eisenbahn
    • Benannte Stelle Interoperabilität (No. 1991) im Bereich der Eisenbahn
    • Beauftragte Benannte Stelle im Bereich der Eisenbahn für die Schweiz, Deutschland, Österreich und Vereinigtes Königreich
    • Akkreditierte Zertifizierungsstelle im Bereich der Instandhaltung der Eisenbahn (Entities in Charge of Maintenance ECM und Werkstätten)
    • Unabhängige Sicherheitsgutachten und Prüfungen
  • Sefag Components AG

    Sefag Components AG löst Verbindungsprobleme in der Stromübertragung – schnell und dauerhaft, und zwar indem wir spezialisierte Verbindungskomponenten für elektrische Anlagen entwickeln und produzieren mit dem Ziel, eine störungsfreie und dauerhafte Stromübertragung gewährleisten zu können. Seit 1957 garantiert der Name Sefag schnelle und passgenaue Lösungen für jedes Verbindungsproblem in den folgenden Branchen:

    • Stromerzeugung: Generatoren, Batterien & Stromspeicherung
    • Stromübertragung: Hochspannung (50-500KV), Mittelspannung (1-50 KV) und Niederspannung (- 1KV)
    • Maschinen- & Anlagebau: Transformatoren, Schaltschränke, Leistungselektronik (Frequenzumrichter / Thyristoren), Anlagebau(Galvanik, Schweissanlagen)
    • Fahrzeugtechnik: Eisenbahn & Strassenbahn, Automobil, Schiff / Maritim

    Als schweizerisches KMU in der Zentralschweiz sind wir der Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit stets verpflichtet. Unser Fokus ist, die Kunden bei ihren Herausforderungen tatkräftig und proaktiv zu unterstützen. Wir suchen langfristige Partnerschaften als lösungsorientierte Dienstleistungsanbieter.

  • Selectron Systems AG

     

    • Leittechnik für Schienenfahrzeuge von der einfachen Steuerungsbaugruppe bis hin zu Komplettlösungen inklusiv Systemengineering
  • Siemens Schweiz AG

    • Fahrzeughersteller Schiene
    • Fahrzeugkomponenten
    • Fahrleitungen und –komponenten
    • Leit- und Informationstechnik
    • Wartung und Instandhaltung
    • Sicherungs-, Signal- und Rangiertechnik
    • Aus- und Weiterbildung
    • Beratung und Consulting, Planung und Projektierung
    • Datenverarbeitung und Software
    • Dienstleistungen
    • Elektroprodukte
    • Fahrgastinformationssysteme, Fahrgästezähler
  • SMA und Partner AG

     

    • Nachfrageprognosen und Marktstudien, konzeptionelle Gesamtplanungen für Vollbahnen und Stadtverkehr (Infrastruktur, Rollmaterial, Sicherungsanlagen, Kosten/Nutzen-Analysen und Rentabilitätsberechnungen), EDV-gestützte Betriebssimulationen von komplexen Linien- und Bahnhofanlagen, Angebotskonzepte, Fahrplanstudien
  • Supercomputing Systems AG

  • T&O Management Consulting (Schweiz) AG

    • Agile Wertschöpfung
    • Produktion und Instandhaltung
    • Fabrikplanung
    • Supply Chain
    • Produktentwicklung
    • Veränderungsmanagement
  • TBF + Partner AG

    Fahrleitungen und Energieversorgung


    Beratung, Bauherrenunterstützung, Planung, Projektierung, Bauleitung und Expertisen von Vollbahnen, Bergbahnen, Nahverkehr und Depot- und Serviceanlagen, Unterwerke im In- und Ausland:

    • Fahrleitungsplanung aller Systeme (Einfachfahrleitung, Kettenwerk, Deckenstromschiene)
    • Erdungskonzepte und Umsetzung
    • Streustromkonzepte und Umsetzung
    • Bahnsteuerung AuE* und AEE*
    • Kabelplanung 50Hz und 16.7Hz
    • Bilding information modelling (BIM)

    Werkstätteneinrichtungen und Instandhaltung


    Beratung, Bauherrenunterstützung, Planung, Projektierung, Bauleitung und Expertisen von Vollbahnen, Bergbahnen, Nahverkehr und Depot- und Serviceanlagen, Unterwerke bahnnaher Anlagenbau im In- und Ausland:

    • Bilding information modelling (BIM)
    • Bahnbau
    • Gebäudetechnik
    • Hochbau
    • Fahrleitungsplanung aller Systeme (Einfachfahrleitung, Kettenwerk, Deckenstromschiene)
    • Erdungskonzepte und Umsetzung
    • Streustromkonzepte und Umsetzung
    • Bahnsteuerung AuE* und AEE* (beide Begriffe hier)
    • Kabelplanung 50Hz und 16.7Hz

    Betriebsleitsysteme, Bahnsicherungstechnik, Fahrgastinformationssysteme und Ticketverkaufssysteme


    Beratung, Bauherrenunterstützung, Planung, Projektierung, Bauleitung und Expertisen von Vollbahnen, Nahverkehr im In- und Ausland:

    • für Umbau / Erneuerung / Erweiterung und Neubau von Bahnanlagen wie
      • Bahnhöfe / Haltestellen
      • Freie Strecken
      • Abstellanlagen
      • Service- und Depotanlagen
    • Planung, Projektierung und Bauleitung von Massnahmen für Oberbau, Tiefbau und Ingenieurbauwerke
    • Bauphasenplanung und Baustellenlogistik
    • Planung und Steuerung

    Strecken-, Brücken- und Tunnelbau


    Beratung, Bauherrenunterstützung, Planung, Projektierung, Bauleitung und Expertisen von Vollbahnen, Bergbahnen, Nahverkehr und Depot- und Serviceanlagen, Unterwerke im In- und Ausland:

    • Bahnsteuerung AuE* und AEE**
    • Fahrleitungsplanung aller Systeme (Einfachfahrleitung, Kettenwerk, Deckenstromschiene)
    • Erdungskonzepte und Umsetzung
    • Streustromkonzepte und Umsetzung
    • Kabelplanung 50Hz und 16.7Hz
    • Bilding information modelling (BIM)

    * Ausschalt- und Erdungsautomatik: Eine Fahrleitung ausschalten, auf Spannungslosigkeit prüfen und diese mit der Rückleitung verbinden (erden). Nach geprüfter Spannungsfreiheit den Bereich als geerdet und sicher freigeben.
    ** Automatische Erdungseinrichtung: Eine ausgeschaltete Fahrleitung auf Spannungslosigkeit prüfen und mit der Rückleitung verbinden (erden). Ist die Fahrleitung nicht spannungsfrei, kann diese auf Kurzschluss geerdet werden (gewollte Auslösung des Speispunktschalters). Nach geprüfter Spannungsfreiheit der Fahrleitung wird an jedem Zugangspunkt zum geerdeten Bereich der Zustand der Fahrleitung signalisiert.


    Consulting, Verkehrsplanung und Anlageprojektierung


    Beratung, Bauherrenunterstützung, Planung, Projektierung, Bauleitung und Expertisen von Vollbahnen, Bergbahnen, Nahverkehr und Depot- und Serviceanlagen, Unterwerke bahnnaher Anlagenbau im In- und Ausland:

    • Bilding information modelling (BIM)
    • Verkehrsplanung
    • Bahnbau
    • Gebäudetechnik
    • Hochbau
    • Fahrleitungsplanung aller Systeme (Einfachfahrleitung, Kettenwerk, Deckenstromschiene)
    • Erdungskonzepte und Umsetzung
    • Streustromkonzepte und Umsetzung
    • Bahnsteuerung AuE und AEE
    • Kabelplanung 50Hz und 16.7Hz
  • TÜV SÜD Schweiz AG / SIGNON Schweiz AG

     

    Ingenieur-Kompetenzpartner für Elektrische Bahnsysteme mit Schwerpunkten bei Beratungs-, Planungs-, Projektierungs- und Management-Dienstleistungen sowie Systemintegration für die Bereiche

    • Bahnenergieversorgungsanlagen Netzdimensionierung, Simulationen mit ELBAS-Tools, wie WEBANET, SINANET, ELEFEB/IMAFEB, Lastflussberechnungen, Erdungskonzepte und Rückstromführung, Streustromschutz, Schutzkonzepte und NIS-Untersuchungen (Magnetfelder), Messungen, Gutachten TSI
    • Fahrleitungsanlagen Auslegung und Berechnung von Fahrleitungsanlagen, Simulation und Berechnung mit ELFF-CAD, ELFF-CAM, ELFF-CAP und ELFF-CAT, Mechanische und Thermischen Belastungen, Statikberechnungen, OSE-Netzleittechnik-Systeme
    • Fahrzeugtechnik Engineering für Elektrische Fahrzeugsysteme und –komponenten, Erstellung von Last- und Pflichtenheften, Begutachtung, Spezifikationen und Begleitung von Ausschreibungen, Energieoptimiertes Design, EMV-Untersuchungen am Gesamtsystem
    • Bahnsicherungstechnik Zustandsanalysen, Beratung und Engineering im Bereich  von Relais- und Elektronischen Stellwerken, Kabel in Aussenanlagen, Gleisstromkreise, ETCS-Anwendungen, RAMS-Engineering, SIOP-A und SIOP B-Begleitung, Gutachten und Sicherheitsnachweise, Scada-System-konfigurationen und –applikationen
  • Walo Bertschinger AG, TU Infrastruktur

    Alles aus einer Hand für Vorhaben in Verkehr, Ver- und Entsorgung, Energie und Kommunikation übernehmen wir die Gesamtverantwortung, von der Planung bis zur Ausführung.
  • Zühlke Engineering AG

    Zühlke führt Ideen zur Marktreife und Unternehmen zum Erfolg. Wir steigern Innovation, Produktivität und Wachstum in drei vernetzten Bereichen: Produkt- und Software-Engineering, Managementberatung, Start-up-Finanzierung. Der Mehrwert basiert auf der Erfahrung aus über 8'000 Projekten für Kunden. Die Zühlke Gruppe ist mit lokalen Teams in Deutschland, Großbritannien, Österreich, Serbien und der Schweiz präsent. Sie erzielte 2013 mit 630 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von 105 Millionen Schweizer Franken.